Romy und "ihr" Sabbatical - endlich ist es soweit!!

Reisezeit: Dezember 2006 - Mai 2007  |  von romy leon

Thailand: Der Norden Thailands

Thais lieben Hunde, leider laufen viel zu viele herrenlos umher. Seit neuerer Zeit sollen sie angeblich auch gegessen werden. Ankunft in Chang Mai. Ich habe ueber TAT gebucht und werde abgeholt. Leider ist mein Guesthouse nicht ganz wie ich es mir vorgestellt habe. Die Zimmer sind ohne Fenster nach draussen. Laut durch viele junge und betrunkene Englaender. Naja aber ein Pool und da man eh fast nur draussen ist, bleib ich hier. Besser ist jedoch man schaut sich vor Ort um.

Thais lieben Hunde, leider laufen viel zu viele herrenlos umher. Seit neuerer Zeit sollen sie angeblich auch gegessen werden. Ankunft in Chang Mai. Ich habe ueber TAT gebucht und werde abgeholt. Leider ist mein Guesthouse nicht ganz wie ich es mir vorgestellt habe. Die Zimmer sind ohne Fenster nach draussen. Laut durch viele junge und betrunkene Englaender. Naja aber ein Pool und da man eh fast nur draussen ist, bleib ich hier. Besser ist jedoch man schaut sich vor Ort um.

Typischer Tante Emma Laden

Typischer Tante Emma Laden

Morgendlicher Markt. Chang Mai ist eine Metropole fuer Maerkte. Seit Tagen suche ich nun nach dem ueberall bekannten Nachtmarkt. Ich finde viele viele andere Shoppingmeilen aber da bin ich noch nicht angekommen. Es gibt viel zu viel was man nicht braucht.

Morgendlicher Markt. Chang Mai ist eine Metropole fuer Maerkte. Seit Tagen suche ich nun nach dem ueberall bekannten Nachtmarkt. Ich finde viele viele andere Shoppingmeilen aber da bin ich noch nicht angekommen. Es gibt viel zu viel was man nicht braucht.

Kochkurs: Erklaerung der Kraeuter und Wurzeln, die wir benoetigen. Hans & Heidi aus Hamburg sind auch dabei.

Kochkurs: Erklaerung der Kraeuter und Wurzeln, die wir benoetigen. Hans & Heidi aus Hamburg sind auch dabei.

Okay , los gehts. Noch ist nix im Wok.

Okay , los gehts. Noch ist nix im Wok.

Mein erster Salat, schmeckt spaeter wirklich super. Danach gibt es noch viel mehr. Wir essen natuerlich nur ein bisschen von allem. Aber dennoch sind wir pappsatt am Nachmittag.

Mein erster Salat, schmeckt spaeter wirklich super. Danach gibt es noch viel mehr. Wir essen natuerlich nur ein bisschen von allem. Aber dennoch sind wir pappsatt am Nachmittag.

Die Maerkte sind sehr interessant. Vorallem die wo man als Tourist eher noch die Ausnahme ist. Manches ist aber auch gewoehnungsbeduerftig. So z.B. noch nicht ausgeschluepfte "unfertige" Bienen (weisse Maden) die in der Wabe verkauft werden. Ich schaetze, die isst man ?? Brrrr eklig.

Mein Salat, echt gut. Ich buche einen weiteren Kurs in einer anderen Schule, die ebenfalls klasse ist. Jetzt werde ich mich auch in Deutschland an die Kraeuter u.a. heranwagen und selbst kochen.

Mein Salat, echt gut. Ich buche einen weiteren Kurs in einer anderen Schule, die ebenfalls klasse ist. Jetzt werde ich mich auch in Deutschland an die Kraeuter u.a. heranwagen und selbst kochen.

Tueren am Wat

Tueren am Wat

Die 306 Naga Stufen nach oben zum Tempel Doi Suthep, der beruehmteste in Chang Mai.

Die 306 Naga Stufen nach oben zum Tempel Doi Suthep, der beruehmteste in Chang Mai.

Ohne Kommentar, immer haeufiger werden von den Farangs ueberteuerte Eintritte verlangt. Teils das 10fache. Befremdlich. Das muesste man mal in Deutschland machen....

Ohne Kommentar, immer haeufiger werden von den Farangs ueberteuerte Eintritte verlangt. Teils das 10fache. Befremdlich. Das muesste man mal in Deutschland machen....

Tigerstytle  finde ich gut!

Tigerstytle finde ich gut!

Hi Heidi & Hans. Zufaellig wiedergetroffen. Beide sind wie ich auch mit dem Motorrad unterwegs.

Hi Heidi & Hans. Zufaellig wiedergetroffen. Beide sind wie ich auch mit dem Motorrad unterwegs.

Verschmutzter Blick ins Tal nach Chang Mai... Smog ueber der Stadt

Verschmutzter Blick ins Tal nach Chang Mai... Smog ueber der Stadt

Alle (fast) lieben und ehren den Koenig und die Koenigin. Morgens um 8 Uhr und abends 18 Uhr ertoent die Hymne und alle bleiben stehen. Manche tragen Armbaender, T-Shirts mit dem Aufdruck "Long Live the King" / die nicht mal preiswert sind.

Alle (fast) lieben und ehren den Koenig und die Koenigin. Morgens um 8 Uhr und abends 18 Uhr ertoent die Hymne und alle bleiben stehen. Manche tragen Armbaender, T-Shirts mit dem Aufdruck "Long Live the King" / die nicht mal preiswert sind.

Ein Moench. Sonst ist die Bevoelkerung sehr modern. Die Kinder sitzen in ihrer Freizeit vorm PC und spielen / was sonst??

Ein Moench. Sonst ist die Bevoelkerung sehr modern. Die Kinder sitzen in ihrer Freizeit vorm PC und spielen / was sonst??

Ich habe mir von einem Priester ein Gluechsbaendchen geben lassen, welches abfallen muss. Das kann bis zu einem Jahr dauern. Thailaender stehen auf Glueck / hier im Tempel gibt es Lotterie und es geht zu wie auf dem Jahrmarkt. Nicht gerade heilig..

Ich habe mir von einem Priester ein Gluechsbaendchen geben lassen, welches abfallen muss. Das kann bis zu einem Jahr dauern. Thailaender stehen auf Glueck / hier im Tempel gibt es Lotterie und es geht zu wie auf dem Jahrmarkt. Nicht gerade heilig..

Im Zoo.

Im Zoo.

Pandas ein Geschenk aus China, auf welches der Zoo sichtlich stolz ist.

Pandas ein Geschenk aus China, auf welches der Zoo sichtlich stolz ist.

Orchideenfarm, die Bilder sind nichts im Vergleich zum Original.

Orchideenfarm, die Bilder sind nichts im Vergleich zum Original.

Weiter gehts in den Nationalpark mit Wasserfall. Eintritt fuer Auslaender 400 Bath - fuer Thais 40 Bath. Man bedenke, dass auch Thais, die in diese Gegenden fahren, oft nicht arm sind....ich finde diese immer haeufiger vorzufindende Verteuerung fuer Auslaender teils abschreckend. Normalerweise zahlen die Auslaender sowieso oft das Doppelte des Thaipreises. Aber gleich das Zehnfache???

Weiter gehts in den Nationalpark mit Wasserfall. Eintritt fuer Auslaender 400 Bath - fuer Thais 40 Bath. Man bedenke, dass auch Thais, die in diese Gegenden fahren, oft nicht arm sind....ich finde diese immer haeufiger vorzufindende Verteuerung fuer Auslaender teils abschreckend. Normalerweise zahlen die Auslaender sowieso oft das Doppelte des Thaipreises. Aber gleich das Zehnfache???

Ich bin froh, dass ich mir ein weiteres Mal ein Moped geliehen habe, dadurch bin ich unabhaenig und kann mir ganz in Ruhe, das anschauen,was mich interessiert. Ohne Horden von anderen Touristen, die hier meistens in grossen Gruppen trekken gehen o.a. Wasserfaelle sind am Mittag herrlich erfrischend.

Ich bin froh, dass ich mir ein weiteres Mal ein Moped geliehen habe, dadurch bin ich unabhaenig und kann mir ganz in Ruhe, das anschauen,was mich interessiert. Ohne Horden von anderen Touristen, die hier meistens in grossen Gruppen trekken gehen o.a. Wasserfaelle sind am Mittag herrlich erfrischend.

Etwas bloede, wenn ich mich immer allein fotografieren muss. Ich bin auf jeden Fall durch den Aufstieg ziemlich ausser Atem. Bin ca. 1h nur steil berauf gegangen. Ein Franzose - einer der ca. 5 Auslaender hier, kommt mir spaeter total verschwitzt entgegen. Damit hatte er wohl auch nicht gerechnet

Etwas bloede, wenn ich mich immer allein fotografieren muss. Ich bin auf jeden Fall durch den Aufstieg ziemlich ausser Atem. Bin ca. 1h nur steil berauf gegangen. Ein Franzose - einer der ca. 5 Auslaender hier, kommt mir spaeter total verschwitzt entgegen. Damit hatte er wohl auch nicht gerechnet

© romy leon, 2007
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Der Norden Thailands
Die Reise
 
Worum geht's?:
Berlin - Ägypten (Hurghada) - Thailand - Burma -Thailand - Laos - Vietnam - Kambodscha - Thailand - Berlin
Details:
Aufbruch: 15.12.2006
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 15.05.2007
Reiseziele: Ägypten
Thailand
Myanmar
Laos
Vietnam
Kambodscha
Der Autor
 
romy leon berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors