Romy und "ihr" Sabbatical - endlich ist es soweit!!

Reisezeit: Dezember 2006 - Mai 2007  |  von romy leon

Thailand

23.01.07
Heute gehts gegen 20 Uhr los. TXL-Wien-BKK. Flugangst schleicht sich ein. Dagegen gibts jetzt ein "Kraftbild"

Uebrigens genau vor 20 Jahren 1987 war ich das 1. Mal / ebenfalls fuer 3 Monate in Suedost-Asien. Damals Thailand, Malaysia, Singapore. Meinen 18. Geburtstag feierte ich in Krabi. Dieses Mal feiere ich wohl in Bangkok.

Mittwoch, 24.1.07
Der neue Flughafen in Bangkok ist sehr modern und wesentlich groesser als der alte. Alles ist gut ausgeschildert, so dass ich schnell den AC (air conditional) Bus nach Banglampoo finde. Dort befindet sich die Khoasanroad, die inzwischen eine Fussgaengezone geworden ist. 1000 + 1 Haendler und es gibt wirklich alles zu kaufen, was das Travellerherz begehrt.
Mein Gasthaus ist einfach u. leicht stickig, aber ich habe bereits fuer Donnerstag einen Bus & Faehre nach Ko Chang gebucht.

Khoasanroad

Khoasanroad

Die Touristenpolizei hat einen eigenen Standort direkt neben der Khoasanroad.

Die Touristenpolizei hat einen eigenen Standort direkt neben der Khoasanroad.

Ich bin zeitlich ziemlich durcheinander. Mitten in der Nacht checke ich aus meinem Hotel aus, da ich meine, es ist bereits 7 Uhr frueh, es bleibt dunkel und mein Bus kommt nicht, daher frage ich nach. - o weh es ist erst 3 Uhr in der Nacht. Ich bekomme mein Zimmer zurueck und schlafe noch eine Runde.

Ich bin zeitlich ziemlich durcheinander. Mitten in der Nacht checke ich aus meinem Hotel aus, da ich meine, es ist bereits 7 Uhr frueh, es bleibt dunkel und mein Bus kommt nicht, daher frage ich nach. - o weh es ist erst 3 Uhr in der Nacht. Ich bekomme mein Zimmer zurueck und schlafe noch eine Runde.

Fahrt nach Ko Chang (ca. 4h) Unterwegs halten wir an einigen Restaurants...

Fahrt nach Ko Chang (ca. 4h) Unterwegs halten wir an einigen Restaurants...

Jenny aus Colorado (USA) ist meine Begleitung fuer einige Stunden. Ich kann endlich viel Englisch reden. Sie fordert mich ganz schoen, denn sie redet gern und viel. Interessant war, dass sie fuer 3 Monate auf einer Bildungsreise per Schiff war,und so durch gesamt Asien reiste. Bonus-dabei konnte sie Abschluesse machen, die in der USA als Auslandsaufenthalt anerkannt wurden. 
Bei Interesse: Semesteratsea.com
Kosten: um die 9000Euro

Jenny aus Colorado (USA) ist meine Begleitung fuer einige Stunden. Ich kann endlich viel Englisch reden. Sie fordert mich ganz schoen, denn sie redet gern und viel. Interessant war, dass sie fuer 3 Monate auf einer Bildungsreise per Schiff war,und so durch gesamt Asien reiste. Bonus-dabei konnte sie Abschluesse machen, die in der USA als Auslandsaufenthalt anerkannt wurden.
Bei Interesse: Semesteratsea.com
Kosten: um die 9000Euro

Ankunft Ko Chang

Ankunft Ko Chang

Mit einem offenen Sammeltaxi zum Lonely Beach. Die Insel ist die zweitgroesste in Thailand, hat hohe Berge, Urwald, Wasserfaelle und gluecklicherweise auch eine asphaltierte Strasse.

Mit einem offenen Sammeltaxi zum Lonely Beach. Die Insel ist die zweitgroesste in Thailand, hat hohe Berge, Urwald, Wasserfaelle und gluecklicherweise auch eine asphaltierte Strasse.

Morgens am Strand. Leider ein Party Strand. Bis 3 Uhr morgens super laute Techno Musik, die nicht besonders gut klingt. Ich geniesse dennoch den einsamen Strand am fruehen Morgen (konnte naemlich ueberhaupt nicht schlafen)

Morgens am Strand. Leider ein Party Strand. Bis 3 Uhr morgens super laute Techno Musik, die nicht besonders gut klingt. Ich geniesse dennoch den einsamen Strand am fruehen Morgen (konnte naemlich ueberhaupt nicht schlafen)

Freitag  
Ich miete einen Motorroller um einen Gesamtueberblick ueber die Insel zu bekommen. Die Tankstelle fand ich lustig.

Freitag
Ich miete einen Motorroller um einen Gesamtueberblick ueber die Insel zu bekommen. Die Tankstelle fand ich lustig.

Ich fahre an einem Elefantenreitstall vorbei und buche auch einen Ritt fuer 1 h.

Ich fahre an einem Elefantenreitstall vorbei und buche auch einen Ritt fuer 1 h.

Ich darf vorn sitzen, denn der 10 Jahre alte Elefant ist nicht gewillt mich irgendwohin zu bringen, er will lieber fressen, daher sitze ich in seinem Nacken und treibe ihn ein bisschen an.

Ich darf vorn sitzen, denn der 10 Jahre alte Elefant ist nicht gewillt mich irgendwohin zu bringen, er will lieber fressen, daher sitze ich in seinem Nacken und treibe ihn ein bisschen an.

Das ist alles nicht so einfach. Bettina, Kati, wenn Ihr das lesen solltet - es ist much more easy to ride a horse, than an elephant!!!!

Das ist alles nicht so einfach. Bettina, Kati, wenn Ihr das lesen solltet - es ist much more easy to ride a horse, than an elephant!!!!

Mir tun die Beine weh vom Druecken gegen die Ohren & gegen den Hals. Dickhaeuter im  wahrsten Sinne des Wortes.

Mir tun die Beine weh vom Druecken gegen die Ohren & gegen den Hals. Dickhaeuter im wahrsten Sinne des Wortes.

Ich fahre weiter und finde eine nette Thaifamilie im BailanBay Resort. Saemtliche Familienmitglieder arbeiten hier. Ich buche einen Schnorcheltrip fuer Samstag.

Ich fahre weiter und finde eine nette Thaifamilie im BailanBay Resort. Saemtliche Familienmitglieder arbeiten hier. Ich buche einen Schnorcheltrip fuer Samstag.

Blick vom Restaurant

Blick vom Restaurant

Restaurant

Restaurant

Ko Chang heisst uebrigens Elefanteninsel

Ko Chang heisst uebrigens Elefanteninsel

Schnorchel- und FischingTrip

Schnorchel- und FischingTrip

Ich fange 2 Fische. Der grosse oben ist von meiner Angel.

Ich fange 2 Fische. Der grosse oben ist von meiner Angel.

Ich finde es toll in diesem Ressort also bleibe ich hier und miete ein sehr schoenes Bungalow direkt am steinigen Strand. Fuer Traveller Verhaeltnisse sehr komfortabel. Er hat Warmwasser, ist  ca. 30qm gross. Ich schaue direkt auf den Sonnenuntergang. Romantisch. Leider muss ich derzeit solche Eindruecke allein geniessen.

Ich finde es toll in diesem Ressort also bleibe ich hier und miete ein sehr schoenes Bungalow direkt am steinigen Strand. Fuer Traveller Verhaeltnisse sehr komfortabel. Er hat Warmwasser, ist ca. 30qm gross. Ich schaue direkt auf den Sonnenuntergang. Romantisch. Leider muss ich derzeit solche Eindruecke allein geniessen.

Orchideen wachsen eben mal am Baum.

Orchideen wachsen eben mal am Baum.

Montag
Es ist ziemlich kalt in der Nacht und stuermisch. Sobald die Sonne aufgeht, ist dies allerdings sofort vorbei.

Ich fahre erneut Schnorcheln und Angeln

Ich fahre erneut Schnorcheln und Angeln

In meinem Bungalow / ein Gast

In meinem Bungalow / ein Gast

Peter aus England / er sucht ein neues Zuhause. Vielleicht wird es Thailand.

Peter aus England / er sucht ein neues Zuhause. Vielleicht wird es Thailand.

Ein herrlicher Strand, das Wasser ist angenehm warm und klar.

Ein herrlicher Strand, das Wasser ist angenehm warm und klar.

Ich fuettere einige Fische / sie kommen zu Hunderten

Ich fuettere einige Fische / sie kommen zu Hunderten

der beruechtigte White Sand Beach / hier am Morgen, da ist es noch ruhig. Aber ein Ressort neben dem anderen

der beruechtigte White Sand Beach / hier am Morgen, da ist es noch ruhig. Aber ein Ressort neben dem anderen

natuerlich, wen trifft man hier? : Berliner = Friedrichshainer

natuerlich, wen trifft man hier? : Berliner = Friedrichshainer

Kinder sind willkommen und beliebt

Kinder sind willkommen und beliebt

Eines der vielen Geisterhaeusschen. Auch Mineralwasser wird dargeboten  Die Thais sind schon komisch.

Eines der vielen Geisterhaeusschen. Auch Mineralwasser wird dargeboten Die Thais sind schon komisch.

Kautschukplantage

Kautschukplantage

Auf der Ostseite der Insel sieht man vorallem viele Plantagen: Gummibaeume, Obst, Gemuese, Fischfarmen usw. Die Menschen sprechen so gut wie kein Englisch. Es ist sehr spaerlich besiedelt, da es nicht so viele Sandstraende gibt, wohnen hier ueberwiegend Einheimische, die fuer die Thailaendischen Reisenden Bungalows anbieten.

Schoene Aussichten. Die Strassen sind teils unterhoehlt vom Regenwasser. Leider stuerzen auch einige Baeume samt Erde auf die Strasse, so dass vorsichtiges Fahren angebracht ist

Schoene Aussichten. Die Strassen sind teils unterhoehlt vom Regenwasser. Leider stuerzen auch einige Baeume samt Erde auf die Strasse, so dass vorsichtiges Fahren angebracht ist

Ich fahre erneut mit dem Roller herum. Diese mal an die Ostkueste der Insel. Bei helmlosen Fahren bezahlt man 200 Baht. Das sind ca. 5 Euro und darf helmlos weiterfahren. Dennoch, jeden Tag verungluecken Touristen auf dieser Insel. Daher, es ist besser man traegt einen.

Ich fahre erneut mit dem Roller herum. Diese mal an die Ostkueste der Insel. Bei helmlosen Fahren bezahlt man 200 Baht. Das sind ca. 5 Euro und darf helmlos weiterfahren. Dennoch, jeden Tag verungluecken Touristen auf dieser Insel. Daher, es ist besser man traegt einen.

hier sieht man wie steil die Strasse verlaeuft

hier sieht man wie steil die Strasse verlaeuft

Kautschukfabrik

Kautschukfabrik

Meine Lieblingsfrucht: Jackfruit

Meine Lieblingsfrucht: Jackfruit

Innen sind gelbe Fruechte, die nach Mango,Banane oder so , schmecken

Innen sind gelbe Fruechte, die nach Mango,Banane oder so , schmecken

alles Moegliche macht man aus Kokosnuss

alles Moegliche macht man aus Kokosnuss

Typische Huetten, die ca. 12Euro pro Nacht derzeit kosten (Hochsaison)

Typische Huetten, die ca. 12Euro pro Nacht derzeit kosten (Hochsaison)

Dazu ein kleiner Privatstrand

Dazu ein kleiner Privatstrand

So sieht die Strasse auch auf der Westseite, ueberall gibt es Motorroller zu mieten etc...

So sieht die Strasse auch auf der Westseite, ueberall gibt es Motorroller zu mieten etc...

Gruss an die Berliner , auf diesem Weg.

Gruss an die Berliner , auf diesem Weg.

Abschiedsbild / wir lachen uns ueber das Thaienglisch schlapp. Voran die Thais. Wer schon mal hier war, weiss was ich meine.

So als naechstes ( Dienstag,6.2.07) geht es in den Norden Thailands. Bis dahin.

So als naechstes ( Dienstag,6.2.07) geht es in den Norden Thailands. Bis dahin.

Zurueck nach Bangkok und weiter mit dem Nachtzug, mit Schlafplaetzen fuer 14 h / obwohl es ein Rapid Express ist faehrt er nicht schneller als ca. 50-60 km/h.

© romy leon, 2007
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand
Die Reise
 
Worum geht's?:
Berlin - Ägypten (Hurghada) - Thailand - Burma -Thailand - Laos - Vietnam - Kambodscha - Thailand - Berlin
Details:
Aufbruch: 15.12.2006
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 15.05.2007
Reiseziele: Ägypten
Thailand
Myanmar
Laos
Vietnam
Kambodscha
Der Autor
 
romy leon berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors