Madeira 2007 Reiseerlebnisbericht

Reisezeit: August / September 2007  |  von Juergen Fahn

Gartenträume Do. 30.08.07

Labsal für das Auge

Es gibt in Funchal und Umgebung mehrere besichtigungswürdige Parkanlagen oder Gärten. Heute hatten wir Blandys Garden reserviert. Blandy soll, für Weinexperten und hier speziell für Madeirawein-Kenner, die Marke schlechthin sein. Uns jedoch interessierte mehr der Garten.

Vom Eingang führte eine Allee, die mit Kamelienbäumen versehen war (leider blühen sie nicht zu dieser Jahreszeit), zum nicht betretbaren Herrenhaus (Privado).
Der angrenzende Garten war im typisch Englischen Stil angelegt, mit einem Teehaus und einer kleinen, barocken Kapelle. Kleine stille z.T. romantische Sitzgelegenheiten waren im ganzen Park verteilt. Der alte Baumbestand, mit Arten aus den verschiedensten Ländern der Erde, hat uns besonders angesprochen.
Die ganze Komposition des Gartens, ein Traum.
Einziger Wermutstropfen dieser Besichtigung war der Eintrittspreis: 9 € pro Person fanden wir dann doch überzogen.

An diesen gepflegten Garten grenzte ein kleiner Urwald (dort wurde er Inferno genannt). Es waren zwar Wege angelegt, die Natur aber sich selbst überlassen. In diesem Wirrwarr an Pflanzen waren die Baumfarne mit einer Höhe von ca. 10 Metern die auffälligsten.

Nach dem Besuch von Blandy`s Garden war ein Einkaufsbummel in Funchal beschlossene Sache. Ein Urlaub ohne Mitbringsel, unvorstellbar. Was wir eingekauft haben wird hier aber nicht verraten.

Als Trost für diese Unwissenheit ein paar Blumenbilder, die wir unterwegs auf unseren Touren an den verschiedensten Stellen gesehen und fotografiert haben

Das Madeirablühen geht noch weiter.

© Juergen Fahn, 2007
Du bist hier : Startseite Europa Portugal Gartenträume Do. 30.08.07
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach 15 Jahren Wanderurlaub in Österreich wollten wir, das sind "Gabi und Jürgen", etwas anderes erwandern und zwar Madeira. Ganz gelungen ist uns das nicht. Es wurde eher eine Autoreisetour mit einigen Wandertagen. Bereut haben wir diese Reise trotzdem nicht.
Details:
Aufbruch: 22.08.2007
Dauer: 15 Tage
Heimkehr: 05.09.2007
Reiseziele: Portugal
Der Autor
 
Juergen Fahn berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors