Vietnam, Kambodscha, Thailand; 4 Wochen durch Südostasien; 3 Tage Dubai

Reisezeit: März / April 2009  |  von Peter Hohn

Die Tempel von Angkor - Kambodscha: Kochkurs in Siem Reap - Kambodscha

An die Pfannen - fertig - los!
Wir wollten wissen wie das funktioniert und machten einen kompakten Khmer-Kochkurs.
Zufällig waren wir in der Pubstreet in Siem Reap im Lokal "Le Tiger de Papier" gelandet und fanden den Prospekt über die Cooking School, welche in diesem Lokal im oberen Stock war - na also so einfach kann es sein
Morgens um 10 Uhr ging es los und wie es sich gehört, erstmal Einkaufen und zwar auf dem Markt um die Ecke.

Obst, Gemüse, Duschgel und Zewatücher alle in Reichweite

Obst, Gemüse, Duschgel und Zewatücher alle in Reichweite

Frischer Fisch!

Frischer Fisch!

Vielfalt auch bei der Gemüseauswahl

Vielfalt auch bei der Gemüseauswahl

Eier in der Schale oder in der Tüte ?!?

Eier in der Schale oder in der Tüte ?!?

zeigt her eure Füße, zeigt her eure Beine

zeigt her eure Füße, zeigt her eure Beine

Nach dem Marktbesuch ging es in die Küche und ans schnippeln...

von wegen Paste aus dem Asiashop. Selbstgemacht ist doch am Besten!

von wegen Paste aus dem Asiashop. Selbstgemacht ist doch am Besten!

Startklar zum Kochen - alle Zutaten sind vorbereitet

Startklar zum Kochen - alle Zutaten sind vorbereitet

Simsalabim... und fertig sind die leckeren Gerichte Amokfisch, frische Frühlingsrollen, Chicken Curry, Mangosalat - mh und alles war super lecker

Simsalabim... und fertig sind die leckeren Gerichte Amokfisch, frische Frühlingsrollen, Chicken Curry, Mangosalat - mh und alles war super lecker

Es hat sehr viel Spaß gemacht und die Organisation des Schnellkurses war super. Am Ende gab es Kopien von Rezepten und ein Zertifikat. So ihr Lieben zu Hause - das nächste Mal gibt es Khmer-Küche auf dem Berg

© Peter Hohn, 2009
Du bist hier : Startseite Asien Kambodscha Kochkurs in Siem Reap - Kambodscha
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir wollen von Hanoi über Siam Riep, Phnom Phen, Bangkok uns auf die südlichen Thaiinseln vorarbeiten. Im März gehts los. Ziel diese Berichts ist die eigenen Erinnerungen sofort noch niederzuschreiben, um sie im Laufe der Reise nicht wieder zu vergessen. Wir planen keinen totalen Low-Budget Trip, aber auch keine Luxusreise. Wir wollen versuchen die Trampelpfade mal links oder rechts zu verlassen, sind uns aber durchaus bewusst, dass dies nur noch sehr schwer und eher selten klappt. Viel Spaß
Details:
Aufbruch: 13.03.2009
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 12.04.2009
Reiseziele: Vietnam
Thailand
Kambodscha
Vereinigte Arabische Emirate
Der Autor
 
Peter Hohn berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.