3 Wochen mit dem WOMO durch den Westen Kanadas

Reisezeit: Mai / Juni 2009  |  von Marion Kramer-Hofer

Vancouver Island

Wir wollten uns auf Vancouver Island absichtlich keinen Stress mehr antun. Deshalb sind wir zu unserem nördlichsten Punkt Campbell River raufgefahren um dort ein wenig Sonne zu tanken und die Umgebung und die Ostküste zu genießen. Unser dortiger Stellplatz hatte so Einiges an Aussicht zu bieten. Auf der einen Seite sind die Kreuzfahrtschiffe vorbeigeschippert und auf der anderen konnte man die Fischer beobachten, wärend die Sonne langsam unterging.

Da wir uns Bootsfahrt zur Walbeobachtung in Victoria angemeldet hatten, haben wir uns am nächsten Tag wieder gemütlich in Richtung Süden auf den Weg gemacht. Auf dem Weg liegt eine alte Eisenbahnbrücke - Kinsol Trestle - die wir nur mit Müh und Not gefunden haben. Wenn man die Abzweigung und den Parkplatz mal gefunden hat, erreicht man die Brücke nach einem 10minütigen Fußmarsch. Man kann sich gar nicht vorstellen, dass da noch 1976 die letzten Züge drüber gefahren sind.

So und am Dienstag war es dann endlich so weit - wir fuhren auf Walerkundung. Wir waren beide schon sehr gespannt
darauf, was wir zu sehen bekommen.

Die Crew auf dem Schiff ist ja ständig mit Leuten in Verbindung, die nach Wale Ausschau halten. Und tatsächlich wurde eine Orca-Walmama mit ihrem Kind in Küstennähe gesichtet. Da die Beiden aber relativ nahe an der Küste schwammen und wir mit unserem Boot leider eine gewisse Grenze nicht überschreiten durfen, sahen wir die Beiden leider nur aus einiger Entfernung. Übrigens, der älteste Wal in dieser Umgebung ist eine sehr alte Dame mit dem Namen Granny und ist 98 Jahre alt!!!

Nach dem Walewatching haben wir noch einen kleinen Bummel durch Victoria gemacht. Danach haben wir noch das Fort
Rodd Hill und den dazugehörigen Leuchtturm besichtigt um
danach noch ein wenig die Abendsonne zu genießen.

Fisgard Lighthouse

Fisgard Lighthouse

So, heute haben wir uns auf den Weg nach Vancouver gemacht, wo wir die letzten beiden Nächte in Kanada verbringen werden. Da heute das Wetter um einiges besser als bei der Hinfahrt war, konnten wir die Überfahrt in vollen Zügen an Deck der Fähre genießen.

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Kanada Vancouver Island
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unser Haupturlaub geht dieses Jahr also nach Kanada. Genauer gesagt wollen wir in den 3 Wochen Teile von Alberta und British Columbia in einem WOMO erkunden.
Details:
Aufbruch: 21.05.2009
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 13.06.2009
Reiseziele: Kanada
Der Autor
 
Marion Kramer-Hofer berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors