Von Russland über China nach Australien

Reisezeit: Mai - Juli 2012  |  von Ruedi Widmer

on the road

Yanchep N.P.

Yanchep N.P.

Von Perth nach Coral Bay

Zuerst machte ich einen Abstecher nach Rockingham und Fremantle. Am Abend erreichte ich den Yanchep Natinoal Park, wo ich die ersten Kangoroos und Koalas sah. Nach einer kalten und langen Nacht, Sonnenuntergang um 18 Uhr und Sonnenaufgang um 7 Uhr, fuhr ich zum Pinnacles Dessert und weiter nordwärts bis nach Geraldton. Am nächsten Tag gings zum Kalbarri N.P. und dannach weiter zu einem 24H Rastplatz zum übernachten.

Pinnacles Dessert

Pinnacles Dessert

Morgens weiterfahrt nach Monkey Mia, das ist ein Ferienressort am Shark Bay, wo ich Emus und eine Wasserschildkröte sah. Am Morgen schaute ich mir die Delfinfütterung an, es sind freilebende Delfine die jeden Morgen an den Strand kommen. Danach war Camper fahren angesagt, nach 500km stoppte ich auf einem Rastplatz und schaute mir bei einem Bier den Sonnenuntergang an.

Emu

Emu

© Ruedi Widmer, 2012
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien on the road
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von St. Petersburg mit der Transsib nach Peking, weiter auf dem Landweg nach Hong-Kong und danach von Perth über Darwin nach Alice Springs.
Details:
Aufbruch: 03.05.2012
Dauer: 13 Wochen
Heimkehr: 30.07.2012
Reiseziele: Finnland
Russland / Russische Föderation
Mongolei
China
Hongkong
Australien
Schweiz
Der Autor
 
Ruedi Widmer berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors