Von Russland über China nach Australien

Reisezeit: Mai - Juli 2012  |  von Ruedi Widmer

on the road: Von Broome nach Darwin

Süsswasserkrokodil

Süsswasserkrokodil

Von Broome gings weiter nach Fitzroy Crossing und zum Greikie NP wo ich eine Bootstour machte und Süsswasserkrokodile sah. Die Fahrt führte weiter zum Warmun Roadhouse, von dort aus unternahm ich einen Helikopterrundflug über den Bungle Bungle NP die Felsenformationen von oben zu betrachten war ein fantastisches Erlebnis. Danach führte der Weg über Kunurura zum Agryle See und zum Keep River NP wo es uralte Felsmalereien zu bestaunen gab. Nach einer Uebernachtung auf einem Campingplatz in Katherine machte ich eine Wanderung zu einem Aussichtspunkt über die gleichnamige Schlucht und später zu einem Wasserfall mit Pool wo ich ein erfrischendes Bad nahm.

Im Lichtfield NP gab es vorallem Wasserfälle und kleine Seen zu bestaunen die zum baden einluden. In Berry Springs übernachtete ich auf einem Campingplatz mit eigenen Krokodilen und Freiluftkino. Dort besuchte ich den Northern Wildtierpark. Von dort aus war es eine kurze Fahrt bis nach Darwin.

Wangi-Falls

Wangi-Falls

© Ruedi Widmer, 2012
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Von Broome nach Darwin
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von St. Petersburg mit der Transsib nach Peking, weiter auf dem Landweg nach Hong-Kong und danach von Perth über Darwin nach Alice Springs.
Details:
Aufbruch: 03.05.2012
Dauer: 13 Wochen
Heimkehr: 30.07.2012
Reiseziele: Finnland
Russland / Russische Föderation
Mongolei
China
Hongkong
Australien
Schweiz
Der Autor
 
Ruedi Widmer berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors