Unser Haus in der Toskana

Reisezeit: Mai 2013  |  von Herbert S.

die Anreise

02.05.2013 Donnerstag, 1. Reisetag
15.30 Abfahrt zum Flughafen Köln - Einfahrt ins Parkhaus 3 problemlos mit Kreditkarte, da früh gebucht. Gegen 17.00 Uhr geben wir den gebuchten Koffer ab, eingecheckt hatten wir ja schon per Internet. Pünktlich gegen 18.20 wird geboarded und nachdem man eine liegen gebliebene Jacke an Bord geholt und dem Eigentümer gegeben hat, startet die Maschine ebenfalls fast pünktlich. Ebenso ist die Landung in der Zeit nach 1,5 stündigen Flug um 20.30.
Doch das Gepäck dauert lange, obwohl der Galileo Gallilei Airport von Pisa ein ganz kleiner gemütlicher Flughafen ist . Doch unser Koffer dauert noch länger, nämlich bis morgen, da er aus unerfindlichen Gründen in Köln stehen geblieben ist. Jedenfalls kann das die Dame im Schadensmeldungsbüro dies sofort per Computer feststellen. Die ganzen Formalitäten dauern natürlich und nach ihrer Aussage müßte der Koffer mit der morgigen Maschine um 12.25 Uhr ankommen. Man will uns anrufen. Mit dem Shuttlebus geht es dann - wie üblich - zur Mietwagenstation. In der Wartezeit programmiere ich schon mal das Navi, es will die Straße nicht annehmen, bis mir einfällt, dass ich es zu Hause über die PLZ und nicht über den Ort versucht habe.
Jetzt klappt es. Am Schalter von National/ Maggiore steht nur ein Herr, die anderen Schalter haben Schlangen. Daher sind wir hier recht schnell fertig und bekommen einen silberfarbenen Lancia Ypsilon mit 3500 km Fahrleistung. Für die 75 km bis zur Casa Belvedere brauchen wir dann noch gut eine Stunde und finden das Haus nach ganz kurzer Suche. Auch der hinterlegte Schlüssel ist da und wir ziehen mit unserem Minigepäck ein. Ulrike muß mit Makeup schlafen und ans Zähneputzen ist auch nicht zu denken.

© Herbert S., 2013
Du bist hier : Startseite Europa Italien die Anreise
Die Reise
 
Worum geht's?:
Es war eisig kalt, als wir vor 25 Jahren in der Toskana waren - nun wollten wir sie in Sonne und Wärme genießen. Mal sehen, was wir alles wiedererkennen.
Details:
Aufbruch: 02.05.2013
Dauer: 16 Tage
Heimkehr: 17.05.2013
Reiseziele: Italien
Der Autor
 
Herbert S. berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Herbert sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors