Jenseits von Afrika

Reisezeit: September / Oktober 2014  |  von Stephan G.

Nashornland

Heute früh um 5:45 Uhr ging es von St. Lucia zum Hluhluwe-iMfolozi-Park. Dort waren wir die einzigen Besucher am Gate. Wir registrierten uns im Office und fuhren erst einmal in den Hluhluwe Teil des Parks. Der Nationalpark ist der älteste und der mit den meisten Nashörnern Afrikas und nicht so voll wie der Krüger NP. Im Nordteil sahen wir viele Elefanten und andere Tiere. Unsere Unterkunft war aber im anderen Teil des Parkes im Mpila Camp. Das Camp ist von keinem Zaun umgeben und wenn man Glück hat besuchen einen die wilden Tiere. Aber erst einmal mußte wir dort hinkommen. Wir fuhren langsam um Tiere zu beobachten. Insgesamt mehr als 10 Stunden und wir hatten viele Nashornsichtungen. Wir sahen bestimmt mehr als 20 Tiere meistens Breitmaulnashörner. Teilweise grasten sie wie Kühe neben dem Auto und wir konnten tolle Fotos machen.

Unser Weg zum Camp

Unser Weg zum Camp

Das ist ein anmutiger Anblick

Das ist ein anmutiger Anblick

Nyala Antilope

Nyala Antilope

Unser Camp

Unser Camp

Weibliche Antilope

Weibliche Antilope

Büffelmann

Büffelmann

Die Warzenscheine besuchten uns im Camp

Die Warzenscheine besuchten uns im Camp

Ein kleines Zebra

Ein kleines Zebra

Die Vögel wollten Hochzeitfeiern ... Der Wiedehopf, der Wiedehopf der hat einen großen Kropf

Die Vögel wollten Hochzeitfeiern ... Der Wiedehopf, der Wiedehopf der hat einen großen Kropf

Breitmaulnashorn

Breitmaulnashorn

Unser Haus im Camp

Unser Haus im Camp

Abends besuchte uns eine Hyäne! Steffi wollte dann nicht mehr Sterne gucken. Ich kochte ein leckeres Essen und dann waren wir vom Tag auch müde.

Mit Doppelbett

Mit Doppelbett

© Stephan G., 2014
Du bist hier : Startseite Afrika Südafrika Nashornland
Die Reise
 
Worum geht's?:
Auf dem Weg zu den Big Five, die Big Five des indischen Ozeans entdecken. Eine Reise auf die Seychellen und in das KwaZulu Land in Südafrika.
Details:
Aufbruch: 27.09.2014
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 19.10.2014
Reiseziele: Niederlande
Seychellen
Südafrika
Swasiland
Der Autor
 
Stephan G. berichtet seit 17 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors