Entlang der Ostküste Nordamerikas...

Reisezeit: September / Oktober 2014  |  von Andrea Burgstaller

Kreuzfahrt auf die Bahamas - im Land der Träume : 10/12/2014: Great Stirrup Cay

Für den nächsten Tag steht die Privatinsel der Reederei auf dem Plan, Great Stirrup Cay. Wir können dort allerdings nicht anlegen, sondern müssen mit Tenderbooten übersetzen und dafür haben wir die Wahl: entweder um 7 Uhr aufstehen, um Karten für's Tendern zu holen oder ab 11 Uhr frei auf das Boot gehen.

Wir entscheiden uns für letztere Möglichkeit und frühstücken noch gemütlich an Bord, bevor wir dann um die Mittagszeit auch endlich auf die Insel übersetzen können.

Tenderboot zum Übersetzten auf Great Stirrup Cay

Tenderboot zum Übersetzten auf Great Stirrup Cay

Und dort ist es wirklich traumhaft schön! Direkt an der Anlegestelle sind alle Liegen belegt, aber da es dort eh nur Sonnenplätze gibt, kommt dies für uns gar nicht in Frage. Wir laufen also ein Stück weiter und voilà, kein einziger Mensch mehr! Wir suchen uns zwei Liegen in erster Reihe und unter einer Palme aus und legen uns hin.

Strand auf Great Stirrup Cay

Strand auf Great Stirrup Cay

die Bucht von Great Stirrup Cay mit unserem Schiff im Hintergrund

die Bucht von Great Stirrup Cay mit unserem Schiff im Hintergrund

Natürlich haben wir unseren Schnorchel dabei und so dauert es nicht lang, bis Andrea sich auf Erkundungstour unter Wasser begibt. Die Vielfalt ist hier noch größer und so sieht sie sogar einen Oktopus, vor dem sie vermutlich viel mehr Angst hatte als tatsächlich nötig

Unterwasserwelt vor Great Stirrup Cay

Unterwasserwelt vor Great Stirrup Cay

Einige Zeit später kommt ein Mann auf uns zu und fragt uns, ob wir auch mal die richtig großen Fische sehen wollen. Klar, warum nicht? Er holt eine kleine Plastiktüte aus seiner Hosentasche und erklärt uns, dass es sich dabei um Katzenfutter handelt. Er taucht unter, verstreut eine Hand voll im Wasser und keine Sekunde später kriechen hunderte Fische aus ihren Löchern.

mit Katzenfutter angelockte Fische

mit Katzenfutter angelockte Fische

Viel zu schnell neigt sich auch dieser Tag dem Ende zu und wir setzten mit dem Tenderboot wieder über zum Schiff.

im Inneren der Privatinsel

im Inneren der Privatinsel

Wir verbringen den restlichen Nachmittag wieder im Whirlpool und schauen uns am Abend eine Show auf dem Schiff an, zum Totlachen

Du bist hier : Startseite Karibik Bahamas 10/12/2014: Great Stirrup Cay
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unsere erste große Reise in die Ferne stand an und schnell auch fest, dass es in die USA gehen sollte: das Land der unbegrenzten Möglichkeiten - 24 Tage voller Freiheit, unvergesslicher Erlebnisse und prägender Erfahrungen!
Details:
Aufbruch: 20.09.2014
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 14.10.2014
Reiseziele: Kanada
Vereinigte Staaten
Bahamas
Der Autor
 
Andrea Burgstaller berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors