Bella Italia - Lago Maggiore und Toskana 2022

Reisezeit: Juni 2022  |  von Brigitte Amrhein

Freitag, 24.06.2022 - Weltkulturerbe und mehr

Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von Gregorio, der ein paar Tage weg muss und erst am Montag wieder kommt. Bezahlen? "Kein Problem - nehmt euch an Wein, was ihr wollt, schreibt es mir und ich schicke euch eine Rechnung." Auch das mit den Holzscheiben, die mein Sohn für seine Hochzeitsdekoration braucht, regelt er vor seinem Aufbruch noch.

Wir fahren nach San Quirico d'Orcia, das uns bei allen unseren Aufenthalten entgangen ist. Und da ist uns wirklich etwas entgangen! Ein malerisches Zentrum mit historischen Gebäuden, alte Tore und die herrlichen "Orti Leonini", eine Gartenanlage aus der Spätrenaissance.

Auch den Ortsteil Bagno Vignoni lassen wir uns nicht entgehen - viel gibt es nicht zu sehen, aber die Überreste von alten Mühlen und vor allem die Piazza delle Sorgenti mit dem großen alten Quellbecken sind super interessant.

Weltkulturerbe San Quirico d'Orcia

Weltkulturerbe San Quirico d'Orcia

In San Quirico d'Orcia

In San Quirico d'Orcia

Orti Leonini

Orti Leonini

Welterbe Val d'Orcia

Welterbe Val d'Orcia

Piazza delle Sorgenti in Bagno Vignoni

Piazza delle Sorgenti in Bagno Vignoni

Die Fahrt zum Castello di Ripa d'Orcia (laut unserem etwas älteren Reiseführer ein Hotel mit Restaurant) gestaltet sich dann etwas kompliziert, aber wir finden doch hin. Allerdings ist weit und breit nichts mehr von einer Gastronomie zu sehen... Also fahren wir - mit einer Unterbrechung in San Quirico, um etwas zu trinken - zurück zum "Civettaio".

Dort gehe ich erst mal mit Giuseppe los, um passende Äste und einen Baumstamm für die Holzscheiben zu finden, die er dann nach Wunsch absägt. Wir haben noch genug Zeit zum Relaxen und Frischmachen, bevor wir zur "Tenuta" fahren, wo wir uns mit unseren Freunden Fiorella und Paolo treffen, gut essen und die Zeit zusammen genießen.

Castello di Ripa d'Orcia

Castello di Ripa d'Orcia

Castello di Ripa d'Orcia

Castello di Ripa d'Orcia

© Brigitte Amrhein, 2022
Du bist hier : Startseite Europa Italien Freitag, 24.06.2022 - Weltkulturerbe und mehr
Die Reise
 
Worum geht's?:
Zwei der schönsten Regionen Italiens in einer Reise; ein verlängertes Wochenende erweitert um eine Woche bei unserem Freund Gregorio; Genuss in mehrfacher Hinsicht - es hat sehr vieles gepasst bei unserer 10-tägigen Reise!
Details:
Aufbruch: 16.06.2022
Dauer: 11 Tage
Heimkehr: 26.06.2022
Reiseziele: Italien
Der Autor
 
Brigitte Amrhein berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.