Südafrika - Ein Traum geht in Erfüllung

Reisezeit: Mai 2007  |  von Cerstin Kleindienst

28.05.07 - Graskop- Gods Window - Graskop

Nach einem Englisch Breakfest machten wir uns auf den Weg. Die Wasserfälle und die Aussichten rund um Graskop sollten ja weltberühmt sein. Als wir diese sahen, wussten wir auch warum. Wir sahen Gods Window, die Berlin Falls, Pottholes und den Blyde Canyon - absolut sehenswert.

Die Landschaft erinnerte uns nicht an Südafrika sondern an Kanada. Alles lag mitten in riesigen Wäldern und das bei einer Höhe von 1.700 - 2.000 m über dem Meeresspiegel. Jetzt wussten wir auch, warum es hier so eisig war in der Nacht - Minus 2 Grad!!

Zurück in unsere Lodge eilten wir natürlich gleich wieder ins Pub um mit Martin weiter zu plauschen. Pech gehabt - das Pub war heute zu und somit gab es auch keinen Martin. Das Essen war trotzdem super und wir verbrachten den Rest des Tages mit packen und Fernseh schauen. Die Serien waren genau die gleichen wie bei uns - es gab CSI Las Vegas. Und natürlich gab es die Sendung zu sehen, die ich bisher als einziges aus dieser Serie gesehen hatte. Shit happens!

Mein Heimweg und das Gefühl hier bleiben zu wollen halten sich die Waage. Viele Gedanken schossen mir durch den Kopf: Was machen die Katzen? Deutsches Essen! Mein Bett!!
Ach ja, heute sind wir 12 Jahre zusammen! Es gab also noch ein paar Gläschen Wein im Bett und das war's dann mit Afrika.

Gefahrene Kilometer: 159

© Cerstin Kleindienst, 2007
Du bist hier : Startseite Afrika Südafrika 28.05.07 - Graskop- Gods Window - Graskop
Die Reise
 
Worum geht's?:
Bereits vor einigen Jahren hatten wir die große Südafrikareise geplant - diesmal sollte es aber nun wirklich klappen!!!!
Details:
Aufbruch: 04.05.2007
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 30.05.2007
Reiseziele: Südafrika
Swasiland
Der Autor
 
Cerstin Kleindienst berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.