Vom Reisetraum zur Traumreise

Reisezeit: November 2010 - Februar 2011  |  von Edith R.

Anreise-Ankunft

Um 4 Uhr aufstehen ist schon sehr hart, aber die Vorfreude auf den Urlaub hat uns eh nicht schlafen lassen. Etwas nervoes und sehr aufgeregt ging es ab zum Flughafen. In London sind wir in die Stadt gefahren um uns ein richtiges englisches Fruestueck zu goennen. Mhhh, lecker. Baked beans, Ham, Bacon and grilled Tomatos....Schnell dann wieder zum Flughafen zurueck. Dort erfuhren wir, dass unsere Flieger nach L.A. 4 Stunden Verspaetung hat. Na toll, so haben wir Heathrow unsicher gemacht. Endlich war es soweit, der Flug nach Amerika war lang und voellig uebermuedet kamen wir dort an. Im Dauerlauf zum anderen Gate, unser Gepaeck schnell noch holen, saemtliche Kontrollen mussten wir ueber uns ergehen lassen. In letzter Minute erreichten wir dann unseren Anschlussflug nach Rarotonga. Dieser Flug war herrlich, weil ziemlich leer. Ich schlief auf einer dreier Bank. War das fein!!
Hier haben wir 27 Grad und die erste Nacht haben wir mit vielen Gelsen im Zimmer verbracht.
Wir wissen noch nicht wie spaet es ist, welcher Tag heute ist, oh, ich denke, ich habe heute Geburtstag. Die Zeitverschiebung macht uns noch zu schaffen.

Fotos werden nachgereicht. Muessen das System hier noch kennenlernen.

© Edith R., 2010
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Cookinseln Anreise-Ankunft
Die Reise
 
Worum geht's?:
90 Tage Auszeit vom Alltag! Südseeträume sind doch nur Schäume, drum bleibt Rudi zu Hause....ein alter Hit, aber wir packen unsere Rucksäcke und lassen die Träume wahr werden. In Neuseeland wird das Wohnmobil für einige Wochen unsere Herberge sein. In Samoa werden wir die Südseeträume vervollständigen.
Details:
Aufbruch: 28.11.2010
Dauer: 12 Wochen
Heimkehr: 20.02.2011
Reiseziele: Cookinseln
Neuseeland
Samoa
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Edith R. berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.