3000 Kilometer auf der Donau, ans schwarze Meer und zurück

Reisezeit: Juli / August 2010  |  von Lothar Müller

Novi Sad - Belgrad

Blick von der Festung Kalemagdan auf die Donau

Blick von der Festung Kalemagdan auf die Donau

13.7.2010:
Novi Sad - Belgrad, anlegen beim Restaurant Vodenica, sehr freundlicher Empfang, Übernachtung 1€/m Bootslänge =7€ für uns, hervorragender Fisch zum Abendessen, Tankhilfe durch George, den Sohn des Hauses.

© Lothar Müller, 2011
Du bist hier : Startseite Europa Serbien Novi Sad - Belgrad
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem Motorboot von Baja nach Sulina und zurück! 3000 Kilometer auf der Donau und ein wenig auf der Drau und der Save. 5 Länder bereist und 2 gestreift, 5 Währungen, 5 Sprachen, 2 Schriftarten, 2 Zeitzonen, viele interessante Menschen, 2 Motorausfälle, Hochwasserreste, Bäume im Wasser, Wind, Wellen, etwas Regen, aber viel mehr Sonnenschein und spiegelglattes Wasser!
Details:
Aufbruch: 11.07.2010
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 04.08.2010
Reiseziele: Ungarn
Serbien
Rumänien
Bulgarien
Kroatien
Der Autor
 
Lothar Müller berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors