3000 Kilometer auf der Donau, ans schwarze Meer und zurück

Reisezeit: Juli / August 2010  |  von Lothar Müller

Rundfahrt durchs Delta

22.7.2010:
Fahrt durchs Delta mit einheimischem Guide, um 50€ zu teuer - haben uns von freundlichem einheimischen linken lassen! Deltafahrt aber ca. 3 Stunden, sehr interessant, und abwechslungsreich.
Treffen zufällig Norbert aus Ostermieting mit seinem Däumling, ein Trimaran Eigenbau, mit dem er noch bis in den Herbst bis Venedig kommen möchte.
Weiterfahrt nach Mila 23, anlegen am Ponton von Delta Travel. Sehr nette Leute, Wasser in Pfannen und Kanistern organisiert, Essen im "Big Fish" zwei Fische um 1,5€, plaudern mit Deltaguide und Vizeweltmeister im Karpfenfischen. Mila 23 ist der eigentliche Delta Ort - unbedingt sehenswert!

© Lothar Müller, 2011
Du bist hier : Startseite Europa Rumänien Rundfahrt durchs Delta
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem Motorboot von Baja nach Sulina und zurück! 3000 Kilometer auf der Donau und ein wenig auf der Drau und der Save. 5 Länder bereist und 2 gestreift, 5 Währungen, 5 Sprachen, 2 Schriftarten, 2 Zeitzonen, viele interessante Menschen, 2 Motorausfälle, Hochwasserreste, Bäume im Wasser, Wind, Wellen, etwas Regen, aber viel mehr Sonnenschein und spiegelglattes Wasser!
Details:
Aufbruch: 11.07.2010
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 04.08.2010
Reiseziele: Ungarn
Serbien
Rumänien
Bulgarien
Kroatien
Der Autor
 
Lothar Müller berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors