Da capo - wieder zu Gast bei Gregorio

Reisezeit: Juni / Juli 2013  |  von Brigitte Amrhein

Montag, 8.7.2013 - mal ein echter Ruhetag

Heute legen wir einen Ruhetag ein.
Nach dem Frühstück spazieren wir zum Biotop, wo wir aber nur Frösche, Kröten und Libellen sehen. Dann fahren wir hinunter nach Paganico zum Einkaufen, Auto waschen und Tanken.
Nach der "Buchhaltung", dem Abwasch und dem kalten Mittagessen steht jetzt nur noch Entspannung auf unserem Programm.
Abends gibt es dann wieder das wunderbare Menü von Luciana und Fiorella.

Blick über einen (kleinen) Teil der Weinberge des "Civettaio"

Blick über einen (kleinen) Teil der Weinberge des "Civettaio"

Nach Sonnenuntergang

Nach Sonnenuntergang

© Brigitte Amrhein, 2021
Du bist hier : Startseite Europa Italien Montag, 8.7.2013 - mal ein echter Ruhetag
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach unserem ersten Besuch im Sommer 2011 hatten wir nach dem überstandenen Abiturstress meines Sohnes dringend die Erholung in Paganico nötig! Wie eigentlich bei jedem Besuch haben wir auch 2013 neue Ziele entdeckt und bekannte Orte erkundet.
Details:
Aufbruch: 29.06.2013
Dauer: 15 Tage
Heimkehr: 13.07.2013
Reiseziele: Italien
Der Autor
 
Brigitte Amrhein berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.