Durch Java nach Bali

Indonesien-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2019  |  von Bernd Schall

Bali Bukit Halbinsel im Süden: Uluwatu Beach

Uluwatu Beach

Nach der Tempelanlage ging es weiter mit dem Roller zur Uluwatu Beach. Auch hier muss man wieder viele Stufen absteigen, um an einen wirklich kleinen Strand zu gelangen. Man geht durch eine kühle Höhle, die gerne von Besuchern als schattiges Plätzchen genutzt wird. Es ist kein Strand zum Sonnenbaden, sondern hier steigen nur Surfer ein, um raus zu paddeln, um dann die perfekte Welle abzureiten.

Hier trifft sich die Surfszene aus aller Welt und doch sprechen alle die selbe Sprache. Hang Loose! .

Wir fühlen uns um viele Jahre zurückversetzt und schwelgen bei einem kühlen Getränk und leckerem Essen in schönen Erinnerungen und genießen die Aussicht.

Restaurants, Unterkünfte, Surfshops und Klamottenläden sind alle dicht an dicht in den Hang gebaut. Man sieht oft die Übergänge zum nächsten Restaurant nicht. Jeder kleinste Felsen mit Sicht auf das Meer wurde ausgenutzt, um etwas darauf zu bauen.

Nicht wirklich schön, doch für die Surfszene ein irgendwie faszinierendes Insider-Kleinod.

© Bernd Schall, 2019
Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir starten in Jakarta und werden von Denpasar/Bali zurückfliegen, dazwischen liegt eine Reise mit Zug und ......
Details:
Aufbruch: 17.04.2019
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 17.05.2019
Reiseziele: Indonesien
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors