Durch Java nach Bali

Indonesien-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2019  |  von Bernd Schall

Nusa Penida: Angels Billabong und Broken Bay

Nach Kelinkin Beach weiter....

.... zu Angels Billabong und Broken Bay.

Auf dem Weg dort hin wurden die Straßenverhältnisse (ähh Feldwege!) immer schlechter, dass wir kurzzeitig überlegt haben umzukehren.

Da wir recht früh unterwegs waren, kam uns auch niemand entgegen, den wir hätten fragen können, wie lange der Weg noch ist, haben wir uns entschlossen, unsere untere Rückenmuskulatur weiter zu trainieren und hoffentlich bald ans Ziel zu kommen.

Wir sind hin und zurück fast 3 Stunden auf solchen Straßen gefahren und sind unbeschadet in unserer Unterkunft angekommen. Diese Glück haben nicht alle, denn man sieht schon viele Touristen mit typischen Sturzverletzungen.

Wunderschönes Farbenspiel. Leider war es sehr wolkig, an sonnigen Tagen soll es noch schöner sein.

Man drängelt sich an sehr vielen asiatischen Touristen vorbei, die rücksichtslos nur sich fotografieren, Videos drehen und Selfie in allen Posen machen und dabei vergessen, sich mal wirklich um zu sehen.

Wir haben das sehr gut ausgeblendet und dieses Naturerlebnis genossen.

Bei Ebbe kann man angeblich in diesem Atrium auch baden, der Ausstieg dürfte sich ein wenig schwierig gestalten, aber sonst für Mutige sicher ein Erlebnis.

© Bernd Schall, 2019
Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir starten in Jakarta und werden von Denpasar/Bali zurückfliegen, dazwischen liegt eine Reise mit Zug und ......
Details:
Aufbruch: 17.04.2019
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 17.05.2019
Reiseziele: Indonesien
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors