Genießer-Tour-de-France 2011

Reisezeit: August / September 2011  |  von Ulrike S.

2.-3.9.2011:Lons-le-Saunier

Heimreise in Etappen

Heute heißt es Abschied nehmen - aber noch nicht endgültig. Für die Heimreise legen wir noch eine letzte Übernachtung im Jura auf unserem bekannten und bewährten Campingplatz in Lons-le-Saunier ein. Schlappe 375 Kilometer sind es und wir kommen noch früh am Tag hier an. Deshalb ist noch reichlich Zeit, wieder einmal in das Thermal- und Kurstädtchen zu bummeln. Wir beschließen unsere Genießer-Tour-de-France hier mit einem leckeren Abendessen im Grand Café l'Opera am zentralen Platz im Ort. Ein würdiger Urlaubs-Abschluss, den wir an diesem lauen Spätsommerabend noch draußen genießen können.

© Ulrike S., 2012
Du bist hier : Startseite Europa Frankreich 2.-3.9.2011:Lons-le-Saunier
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit Hund und Wohnwagen ins Burgund über die Auvergne in den Süden und zurück Im Sommer 2011 brachen wir auf zu einer zweiwöchigen Genießer-Tour-de-France. Wir wollten uns treiben lassen, Station an schönen Orten machen, dort bleiben, wo und wie lange es uns gefällt. Als grobe Route hatten wir uns das Burgund, die Auvergne und die Provence vorgenommen. Der Rest – on va voir!
Details:
Aufbruch: 17.08.2011
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 03.09.2011
Reiseziele: Frankreich
Der Autor
 
Ulrike S. berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors