Italien-Kroatien-Oesterreich

Reisezeit: April / Mai 2016  |  von Hansjörg Stampfli

Auf geht’s nach Hall im Tirol

Eine etwas zähe Fahrt war es schon, zuerst ein Stau später die Grenze nach Salzburg und dann noch einen grossen Unfall wo der Heli bereitstand verlängerte unsere Reise natürlich um einiges. Der Camping in Hall war schnell gefunden, aber die Anmeldung war noch nicht besetzt. Ein anderer Campinggast sagte jedoch wir sollten uns installieren und später anmelden, was wir auch sofort machten.
Gegen Abend machten wir uns zu Fuss auf den Weg nach Hall. Wir waren überrascht wie schön diese kleine Stadt war. Wir bummelten durch die Gassen und suchten uns ein Restaurant für das Nachtessen. Eine schöne Terrasse bei einer Pizzeria mit Holzbackofen machte das Rennen und es war wirklich eine sehr gute Wahl. Der Verdauungsspaziergang zurück zum Campingplatz war gerade richtig und auch nötig.

Hall im Tirol

Hall im Tirol

Unsere Parzellen in Hall im Tirol

Unsere Parzellen in Hall im Tirol

Du bist hier : Startseite Europa Österreich Auf geht’s nach Hall im Tirol
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Frühlingsreise per Wohnwagen in den Süden
Details:
Aufbruch: 22.04.2016
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 12.05.2016
Reiseziele: Italien
Kroatien
Österreich
Der Autor
 
Hansjörg Stampfli berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors