Italien-Kroatien-Oesterreich

Reisezeit: April / Mai 2016  |  von Hansjörg Stampfli

Pula und Medulin

Heute war ein Ausflug nach Pula und Medulin auf dem Programm. Die Sonne schien die erste Zeit wunderbar auf unserem Stadtrundgang in Pula. So richtig begeistert waren wir nicht von dieser Stadt. Das römische Theater ist sicher sehenswert aber wenn man schon mehrere angeschaut hat, wiederholt sich natürlich alles. Der Gemüsemarkt durchstöbern wir und erstehen Honig vom Feinsten. Auch mit Gemüse, Früchte und Fleisch decken wir uns ein. Wir probieren Olivenöl und das überzeugt und wird erstanden.
Die Fahrt ging weiter in den Süden nach Medulin dem Küstenort an der Kvarner Bucht. Medulin ist nicht gross hat aber eine kleine Promenade am Hafen entlang mit einladenden Restaurants. In einem mit geflochtenen Polstergruppen genehmigen wir uns auf Empfehlung den Erdbeer-Coupés. Kaum gegessen zieht sich das Wetter wieder zu und es kommen ein paar Tropfen Regen beim zurück fahren.

Amphitheater Pula

Amphitheater Pula

Porta Herculea Pula

Porta Herculea Pula

Hafenpromenade in Medulin

Hafenpromenade in Medulin

Beim "sündigen in" Medulin

Beim "sündigen in" Medulin

Du bist hier : Startseite Europa Kroatien Pula und Medulin
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Frühlingsreise per Wohnwagen in den Süden
Details:
Aufbruch: 22.04.2016
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 12.05.2016
Reiseziele: Italien
Kroatien
Österreich
Der Autor
 
Hansjörg Stampfli berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors