Asien, Abenteuer und ein wenig Abstand vom eigenen Leben

Reisezeit: Juni 2017  |  von Kathrin B.

"The man that rescues dogs": Tag 6: Time to say goodbye

Eine Arbeitswoche geht so schnell vorbei, besonders in guter Gesellschaft
Ich habe viele Wunden versorgt (auch die eigenen), bin Stunden spazieren gegangen, hab eimerweise Hundekacke eingesammelt. Mir wurde bedingungslos vertraut und ich habe viel wahre (Hunde)-Liebe erfahren! Danke!

"I'll always keep you inside - you healed my heart and my life..." (Shinedown - Call me)

Alle Hunde suchen ein neues Zuhause!!
Die Hunde werden von Michael und seinem Tierarzt-Team zur Adoption frei gegeben, nachdem sie gechipt wurden. Sie dürfen ins neue Zuhause, wenn es ihnen gut geht und sie gesund sind. Sie werden daher vorher genau getestet!!

www.adoptions.themanthatrescuesdogs.org

www.themanthatrescuesdogs.org

www.themanthatrescuesdogs.org

Moommaem, you silly banana - I already miss walking with you...

Moommaem, you silly banana - I already miss walking with you...

*chup-chup*

© Kathrin B., 2017
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Tag 6: Time to say goodbye
Die Reise
 
Worum geht's?:
"Ein neuer Weg ist immer ein Wagnis. Aber wenn wir den Mut haben loszugehen, dann ist jedes Stolpern und jeder Fehltritt ein Sieg über unsere Ängste, Zweifel und Bedenken." (Demokrit) Eine völlig neue Art meines Reisens: Eine Woche besuche ich einen Bekannten in Baengsaen - Thailand, helfe bei der Hundebetreuung, lindere ein wenig (Hunde)Leid und erlebe eine Sicht auf die verborgene Schönheit des Lebens.
Details:
Aufbruch: 05.06.2017
Dauer: 14 Tage
Heimkehr: 18.06.2017
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Kathrin B. berichtet seit 18 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors