Asien, Abenteuer und ein wenig Abstand vom eigenen Leben

Reisezeit: Juni 2017  |  von Kathrin B.

Ko Samet

"Island in the sun" (Weezer)

Ko Samet gehört zur Provinz Rayong, das etwa 7 km vorgelagert ist.
Die Insel hat super schöne Sandstrände und ausgezeichnete Tauchplätze.
Da ich leider kein Fan vom tiefen Abtauchen bin, tut's für mich aber auch das Schnorcheln

Seit 1. Oktober 1981 ist Ko Samet zusammen mit den Inseln Ko Kuthi, Ko Kruai, Ko Kham und Ko Plai Tin Nationalpark. Man findet daher vor allem im Norden, Nordosten und Osten Übernachtungsmöglichkeiten.

Wasserlandung mit Ausblick auf traumhafte vier Tage! 
@Eddie: Von der Speedbootfahrt Ko Mak/2011 hab ich gelernt: Zielstrebig hab ich mir einen Platz ganz hinten ergattert

Wasserlandung mit Ausblick auf traumhafte vier Tage!
@Eddie: Von der Speedbootfahrt Ko Mak/2011 hab ich gelernt: Zielstrebig hab ich mir einen Platz ganz hinten ergattert

Wohn-Impressionen

Wohn-Impressionen

© Kathrin B., 2017
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Ko Samet
Die Reise
 
Worum geht's?:
"Ein neuer Weg ist immer ein Wagnis. Aber wenn wir den Mut haben loszugehen, dann ist jedes Stolpern und jeder Fehltritt ein Sieg über unsere Ängste, Zweifel und Bedenken." (Demokrit) Eine völlig neue Art meines Reisens: Eine Woche besuche ich einen Bekannten in Baengsaen - Thailand, helfe bei der Hundebetreuung, lindere ein wenig (Hunde)Leid und erlebe eine Sicht auf die verborgene Schönheit des Lebens.
Details:
Aufbruch: 05.06.2017
Dauer: 14 Tage
Heimkehr: 18.06.2017
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Kathrin B. berichtet seit 18 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors