6 Wochen Backpacking durch Südamerika (Peru, Bolivien und Chile)

Reisezeit: April - Juni 2018  |  von Tanita aroundtheworld

Ica und die Oase Huacachina

The Upcycled Hostel

Tag 3: nach der Bootsfahrt zu den Islas Ballestas ging es für mich gleich weiter nach Huacachina, eine Oase inmitten der Wüste. Huacachina ist gerade am Wochenende sehr partylastig und ich war froh, etwas außerhalb in einem wunderbaren Hostel namens "The Upcycled" übernachtet zu haben. Mit Hostelhund Coco und einem schönen Pool verbrachte ich den Mittag in der kleinen Anlage in der Hängematte. Da es als nächstes in die Berge gehen wird, wollte ich die letzten warmen Temperaturen noch nutzen.

Buggy Fahrt und Sandboarding in der Wüste

Am Nachmittag machte ich mich dann auf zu meiner Sandboarding Tour in der Wüste, welche ich kurz zuvor gebucht hatte. Ein Highlight dieser Tour war nicht etwa das Sanboarding, das war auch ganz nett, aber noch mehr Spaß gemacht hat das Fahren mit dem Buggy in der Wüste. Unser Fahrer ist so geheizt, dass wir bei manchen Huckeln 30 cm vom Sitz abhoben. Gut, dass wir angeschnallt waren, denn die Buggys sind überall offen.

Oase Huacachina

Oase Huacachina

Ich hatte übrigens extra eine Tour zum Sonnenuntergang gebucht. Das Erlebnis, einen Sonnenuntergang in der Wüste zu sehen, wollte ich mir nicht nehmen lassen.

Insgesamt fällt mir übrigens die Pünktlichkeit hier in Peru auf, die ich so nicht erwartet hätte. Ich musste bislang nicht einmal auf einen Bus oder eine Tour warten, da könnt sich die Deutsche Bahn mal eine Scheibe von abschneiden.

Im nächsten Kapitel geht es weiter zum Rundflug über den Nazca Linien, also folgt mir hier entlang -->

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Peru Ica und die Oase Huacachina
Die Reise
 
Worum geht's?:
Im April geht es für mich auf meine erste Solo-Reise.Von Lima in Peru Richtung Süden bis Santiago de Chile.Ich freue mich auf eine abwechslungsreiche Landschaft mit hoffentlich mitreißender Kultur & netten Menschen. Gerne dürft ihr mich auf meiner Reise begleiten.Über Gästebucheinträge freue ich mich auch sehr. Peru:Lima->Paracas->Ica (Huacachina)->Arequipa->Colca Canyon->Cusco->Puno (Titicaca-See) Bolivien:La Paz->Salar de Uyuni Chile:San Pedro de Atacama->Santiago de Chile
Details:
Aufbruch: 25.04.2018
Dauer: 6 Wochen
Heimkehr: 02.06.2018
Reiseziele: Peru
Bolivien
Der Autor
 
Tanita aroundtheworld berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.