Mit dem Schatz zu Besuch bei Freunden - Dalmatien 2015

Reisezeit: Juni 2015  |  von Brigitte Amrhein

Donnerstag, 25.6.2015 - Drage / Vrana

Unser vorletzter Tag beginnt wie vorhergesagt mit Sonnenschein. Nach dem Frühstück begleitet Šime uns zu Zora, aber sie ist nicht da - aber wenigstens wissen wir jetzt, wie wir zu ihr kommen.
Wir fahren zum Vraner See und gehen lange durch das Vogelschutzgebiet. Wir sehen Möwen, Seeschwalben, Kormorane, Haubentaucher und verschiedene Reiher, darunter sogar eine Rohrdommel. Außerdem sehen wir Schildkröten, mehrere Frösche, unzählige Libellen, eine kleine Schlange im Wasser und am Ende noch eine große Äskulapnatter.

Im Vogelschutzgebiet am Vraner See

Im Vogelschutzgebiet am Vraner See

Auffliegende Rohrdommel

Auffliegende Rohrdommel

Danach fahren wir nach Vrana und entdecken bei einer Runde um den Han, dass wir das Gebäude betreten können - ich kannte es bis dato nur als Baustelle. Jetzt ist das osmanische Gebäude so gut wie fertig restauriert und beeindruckt uns wirklich sehr.
Dann starten wir nach einer Apfel-Pause am See einen neuen Versuch bei Zora und haben Glück. Sie ist erst kurz vorher heim gekommen und wir bekommen jetzt unseren Käse - und noch ein Glas Wein.
Den Rest des Nachmittags verbringen wir mit den Liegen am Meer.
Abends grillt Šime Spieße, Ćevapčići und Leber.

Eingangstor zum osmanischen Han in Vrana

Eingangstor zum osmanischen Han in Vrana

Innenhof des Han in Vrana

Innenhof des Han in Vrana

Im Han in Vrana

Im Han in Vrana

© Brigitte Amrhein, 2021
Du bist hier : Startseite Europa Kroatien Donnerstag, 25.6.2015 - Drage / Vrana
Die Reise
 
Worum geht's?:
Im Juni 2015 war mein Lebensgefährte zum ersten Mal dabei, als es nach Kroatien zu unseren Freunden an der dalmatinischen Küste ging - aber nicht zum letzten Mal... Auch wenn es für mich bereits der achte Besuch dort war, haben wir auch für mich neue Orte entdeckt.
Details:
Aufbruch: 13.06.2015
Dauer: 15 Tage
Heimkehr: 27.06.2015
Reiseziele: Kroatien
Der Autor
 
Brigitte Amrhein berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.