Mit dem Schatz zu Besuch bei Freunden - Dalmatien 2015

Reisezeit: Juni 2015  |  von Brigitte Amrhein

Freitag, 19.6.2015 - Paklenica

Auch heute starten wir früh, wie haben heute den Nationalpark Paklenica auf dem Programm.
An der Einfahrt fragen wir den Ranger nach der Runde mit der kleinen und der großen Schlucht. Er empfiehlt uns, die kleine hinauf und die großer herunter zu gehen.
Auf dem Weg vom Parkplatz zum Eingang der Mala Paklenica sehen wir eine große Schlange, der Figur nach eine Otter, aber zu kurz, um genau zu sehen, wie sie aussieht.
Dann geht es hinein in die enge Schlucht - und wir merken bald, dass die Warnung am Eingang ("nur für erfahrene Bergwanderer") absolut berechtigt ist. Einige Stellen müssen sogar geklettert werden!
Erst geht es steil hinauf, später wird es flacher, meistens verläuft der Weg im ausgetrockneten Bachbett.

Im unteren Bereich der Mala Paklenica

Im unteren Bereich der Mala Paklenica

Blick in die Mala Paklenica

Blick in die Mala Paklenica

Felsen über der Mala Paklenica

Felsen über der Mala Paklenica

Immer enger und gewundener wird die Schlucht, landschaftlich ist es atemberaubend!
Mitten in der Schlucht gibt es eine offene Höhle, wo es für die Wanderer eine "Wassertankstelle" gibt. Auch wir füllen unsere leere Flasche mit dem kühlen Wasser wieder auf.
Wir sehen in der Schlucht Tausende von Schmetterlingen und Felsenschwalben (allerdings alle miteinander sehr fotoscheu) - auch das haben wir nicht erwartet.
Als es flacher wird, denken wir, dass es doch irgendwann in die andere Schlucht hinüber gehen müsste - aber immer wieder geht es nach der nächsten Kurve noch weiter... Schließlich geht es aber durch den Wald nach oben und erst mal über hoch gelegene Blumenwiesen in Richtung Velika Paklenica.
Wir sind sehr hoch über dem Talgrund, entsprechend steil geht's dann hinunter. Aber auch das schaffen wir gut. Die letzten Kilometer hinaus zum Parkplatz ziehen sich, aber gegen 18 Uhr sind wir wieder am Auto.
Zur Belohnung gibt's abends Calamari vom Grill - ein Traum!

Auch wenn es nicht so aussieht - da geht der Weg durch...

Auch wenn es nicht so aussieht - da geht der Weg durch...

"Wassertankstelle" in der Mala Paklenica

"Wassertankstelle" in der Mala Paklenica

Kurz vor dem Übergang zur Velika Paklenica

Kurz vor dem Übergang zur Velika Paklenica

© Brigitte Amrhein, 2021
Du bist hier : Startseite Europa Kroatien Freitag, 19.6.2015 - Paklenica
Die Reise
 
Worum geht's?:
Im Juni 2015 war mein Lebensgefährte zum ersten Mal dabei, als es nach Kroatien zu unseren Freunden an der dalmatinischen Küste ging - aber nicht zum letzten Mal... Auch wenn es für mich bereits der achte Besuch dort war, haben wir auch für mich neue Orte entdeckt.
Details:
Aufbruch: 13.06.2015
Dauer: 15 Tage
Heimkehr: 27.06.2015
Reiseziele: Kroatien
Der Autor
 
Brigitte Amrhein berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.