Kroatien (hier: Istrien) und Slowenien!

Reisezeit: März - Mai 2022  |  von Esther und Hardy

Piran

4. - 6. April 2022

Nach dem Karawankentunnel hatten wir eigentlich auf Sonne gehofft, war aber leider nicht so. An der ersten Tanke in SLO erst einmal die E-Vignette gekauft, dann weiter Richtung Meer gefahren. Dort hat sich die Sonne endlich gezeigt, so dass wir auf dem CP Camp Lucija, Portoroz, gleich ein Sonnenbad nehmen konnten. Der Platz liegt direkt am Meer und erwacht gerade aus der Winterruhe. Hier wollen wir 2 Nächte bleiben und Piran anschauen.

7.864 m und auf der anderen Seite das gleiche Schietwetter

7.864 m und auf der anderen Seite das gleiche Schietwetter

Die Sonne scheint, was will man mehr. Da unser Stellplatz am hinteren Ende der Anlage liegt, sind wir mit unseren Rädern bis zur Rezeption gefahren. Da haben wir sie stehen lassen und sind zu Fuss zum Busbahnhof gelaufen. Für kleines Geld ist man in einer viertel Stunde in Piran. Den überschaubaren Ort kann man sehr gut zu Fuss erlaufen.

Piran ist bekannt für seine venezianische Architektur. Er gehört lt. Reiseführer zu den malerischsten Orten an der slowenischen Adria. Am Tartiniplatz steht eine Bronzestatue des berühmten Sohnes der Stadt, dem "Teufelsgeiger" Guiseppe Tartini (1692-1770). Das Geburtshaus ist für Besichtigungen geöffnet.
Durch die den Platz angrenzenden kleinen und schmalen autofreien Gässchen erreicht man bergan die Kirche St. Georg. Wieder unten, kann man am Hafenbecken ein Seefahrtsmuseum besichtigen.

Tartiniplatz mit Gemeindepalast/Rathaus

Tartiniplatz mit Gemeindepalast/Rathaus

Das ist noch eine recht breite Gasse

Das ist noch eine recht breite Gasse

Turm der Kirche Maria Gesundheit

Turm der Kirche Maria Gesundheit

Gut, dass es genug Bänke gibt!

Gut, dass es genug Bänke gibt!

Das mit den Museen und bergauf haben wir gelassen, glaube, unsere müden Knochen müssen sich nach den Wintermonaten erst wieder "einlaufen"!!! Ansonsten ist der Ort wirklich recht malerisch. Abschliessend gabs noch lecker Essen, natürlich für mich einen Aperol Spritz dazu, bevor wir mit dem Bus wieder zurück sind.

Sehr lecker, gegrillte Sepia mit Beilagen!

Sehr lecker, gegrillte Sepia mit Beilagen!

Morgen vormittag fahren wir über die nahe Grenze nach Kroatien und beginnen unsere Rundreise durch Istrien.

© Esther und Hardy, 2022
Du bist hier : Startseite Europa Slowenien Piran
Die Reise
 
Worum geht's?:
Endlich geht's für länger mit unserem Womo auf Tour. Geplante Reisedauer um die 4 Wochen, dann wollen wir wieder Richtung Heimat starten. Unser Reiseziel ist nicht allzuweit weg und mit dem Auto gut erreichbar.
Details:
Aufbruch: 30.03.2022
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 03.05.2022
Reiseziele: Deutschland
Slowenien
Kroatien
Der Autor
 
Esther und Hardy berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/12):
Konrad Jürgens 1651823728000
Hallo Ihr Beiden, schön das Ihr wieder gut zu Hause an­ge­kom­men seid, dann könnt Ihr ja heute den Ge­bur­tstag von Hartmut feiern. Es war uns eine Freude, Euch wenn auch nur per Inter­net, auf Eurer WO­MO-­Rei­se zu bel­gei­ten. Chris­tel und Konni
Antwort des Autors: Dankeschön, freut uns , das Ihr uns begleitet habt. Das Feiern hält sich in Grenzen....war früher mal! LG Hardy
Christel und Konni 1651130133000
Hallo Ihr Beiden, haben uns die Zeit genom­men und Eure bis­he­ri­ge Reise mit den wun­der­schönen Fotos und Kom­menta­ren an­ge­se­hen. Wir wünschen Euch wei­ter­hin eine gute Fahrt und bleibt gesund!!!!
Antwort des Autors: Hallo Ihr 2, das freut uns sehr, dass Euch unsere Reise gefällt. Danke für Eure Wünsche. LG Esther und Hardy
HuG 1651080084000
Noch mal auf diesem Wege ALLES GUTE !
Wei­ter­hin eine schöne Rei­se.....

PS: Genau da, wo die kleine Meer­jun­gfrau ist, war führer das Hotel Jadran, dort waren wir meh­rmals ... ein schöner Ort, dieses Opatija !!
Antwort des Autors: Danke für die Wünsche.....hat uns auch gut gefallen!
LG aus Ljubljana