Zwei Zwerge auf großer Reise durch South-East-Asia

Reisezeit: August / September 2011  |  von Maren H.

Nach den großartigen Erfahrungen unserer letztjährigen Tour durch das Reich der Mitte, soll es nun wieder Asien sein. Wir werden in Bangkok starten und eine große Runde durch Laos und Kambodscha drehen, um am Ende wieder in Bangkok zu landen. Wir erwarten ein völlig neue Welt mit neuen Erlebnissen, die uns ein Leben lang im Gedächtnis bleiben. Wie immer lässt sich nicht alles planen - und weil das eben so ist, wollen wir euch auch dieses Jahr wieder auf unsere Reise mitnehmen.

Preparation - oder auch: VORFREUDE!

So ihr Lieben, es ist also wieder so weit. Nach einem Jahr Fernweh zieht es uns nun wieder in die weite Welt hinaus. Wir waren uns nach unseren genialen und großartigen Erlebnissen während unserer einmonatigen Tour durch China schnell einig, dass wir auch in diesem Jahr wieder einen Streifzug durch Kulturen, Geschmäcker und Religionen machen wollen, der nicht an der Schinkenstrasse oder dem Ballermann endet. Zunächst standen zwei Ziele im Focus: SOA oder der große Traum Cuba. Da derzeit die Flüge Richtung Mittelamerika recht preisintensiv sind, hat sich dieser Traum recht schnell in Luft aufgelöst. Also blieb South-East-Asia. Nachdem die Gabelflüge nach Vietanam (Hin Hanoi - zurück Saigon) auch sehr teuer waren, einigten wir uns auf das kleine Laos und das geschichtsträchtige Kambodscha.
Die Flugsuche verlief zunächst recht schelppend, bis wir dann ein absolutes Schnäppchen gefunden haben - Emirates bringt uns nun via Dubai nach Bangkok und zurück. Da wir ohnehin einen Transitaufenthalt im Emirat gehabt hätten, haben wir diesen so ausgebaut, dass wir dort eine Nacht schlafen können und uns am folgenden Tag Dubai live ansehen können. Erst am Abend geht es dann weiter Richtung BKK. Wir erhoffen uns auch eine kleine Milderung des Jetlag. Nach BKK wird die Reise noch am selben Tag nach Vientiane, der Hauptstadt von Laos, weitergehen. Ab diesem Zeitpunkt können keine festen Planungen mehr angestellt werden. Wir haben in China gelernt, dass alle Planungen umsonst sind, wenn man nur einmal das lokale Transportsystem überschätzt und eben nicht von A nach B kommt!
Natürlich haben wir fundamentale Ziele angepeilt, die wir auch mit Sicherheit sehen wollen und müssen. Den genauen Verlauf der Ziele werdet ihr dann im Laufe der Reise miterleben.

Wir weden versuchen von Vientiane ins nördlicher gelegene VangVieng zu gelangen, wo das unter Backpackern berühmte aber auch berüchtigte "Tubing" stattfindet. Danach soll es zum ersten Weltkulturerbe nach LuangPrabang gehen. Der alten Königsstadt der Lao. Von dort aus via Vientiane in den Süden. Vom Stress ein wenige auf den "4000 Islands" bei Si Phan Don relaxen und dann die Grenze nach Kambodscha passieren. Dann folgt das Highlight der Reise: SiamReap und die größte Tempelanlage der Welt "Angkor". Danach in die quirlige kambodschnische Hauptstadt PnomPenh. Hier darf ein Abstecher auf die schrecklichen Killingfields der Roten-Khmer nicht fehlen, bevor es wieder zum Relaxen anch Sihanoukville geht. Hier soll es die schönsten und untouristischsten Strände im Golf von Thailand geben. Nach unseren tollen Tagen auf Hainan (China), werden wir auch hier testen, ob es das hält was die Strandguides versprechen.
Danach sollten wir relaxed genug sein, um nach Thailand zurückzukehren und uns in die Hölle von Bangkok zu begeben. Neben den klassischen Shoppiing- und Partyzielen dort, wollen wir uns auch noch das Weltkulturerbe Ayutthaya ansehen, bevor es dann Anfang September wieder über Dubai nach Hause geht.
Nun gilt es die letzten Vorbereitungen zu treffen. Einige Impfungen sind noch zu überstehen, Passbilder zu machen und einige Kleinigkeiten zu besorgen. Die Bibel der Backpacker (Lonely-Planet) liegt parat und ist bereit sich in Szene zu setzen. Leider liegen noch einige Hürden des universitären Lebens vor uns, die wir aber hoffentlich mit der Vorfreude auf einen genialen Urlaub schadlos passieren können.
Nach der tollen Resonanz und der offensichtlich regen Anteilnahme an unserem letzjährigen Blog, würden wir uns freuen, wenn ihr uns auch in diesem Jahr wieder begleitet, mitleidet und mitfiebert. Wir nehmen euch gerne wieder mit auf eine große Reise und ein riesiges Abenteuer.

Zur Einstimmung....

Zur Einstimmung....

Luang Prabang

Luang Prabang

Angkor

Angkor

Don Det (4000 Islands)

Don Det (4000 Islands)

Sihanoukville

Sihanoukville

© Maren H., 2011
Du bist hier : Startseite Asien Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate: Preparation - oder auch: VORFREUDE!
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 02.08.2011
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 02.09.2011
Reiseziele: Vereinigte Arabische Emirate
Thailand
Laos
Kambodscha
Der Autor
 
Maren H. berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.