Antje und Sandra in Neuseeland Land der grossen Weissen Wolke

Reisezeit: Juli 2005 - Februar 2006  |  von Antje Rüllenrath

Nun sind wir endlich an unserem Hauptziel Neuseeland angekommen und freuen uns schon euch mehr darueber zu berichten.

Auckland

Hallo ihr lieben,

wie ihr ja schon wisst, sind wir nun nach Auckland geflogen. Nach Ankunft in Auckland mussten wir wie ueblich alles angeben was wir so mit uns hatten. Somit wurden Antjes Aepfel weggenommen und Sandras Schuhe und das Zelt wurden erstmal kraeftig gereinigt. Aber auch gut. So ist es nun wenigstens wirklich sauber :O) Wie ueblich, wussten wir beide natuerlich mal wieder nicht wohin, da keiner von uns wirklich in den Reisefuehrer schaut. Aber wir hatten einen sehr netten Busfahrer der meinte ich lass euch an einem Hostel im Zentrum raus und wenn das nix ist dann sind da noch viele drum rum. Es war das YHA und wie ueblich war es ein sehr schoenes Hostel. Sehr gross und sehr sauber und ruhig. An diesem Hostel hat man schon gesehen, dass die Hostels in Neuseeland um einiges sauberer sind als die in Australien.

Nach Ankunft haben wir gleich mal unserem Arbeitgeber in Toraruru angerufen und unsere Ankunft fuer den uebernaechsten Tag bekannt gegeben. Gleich darauf ging es die Stadt erkunden. Wir sind beide wirklich ueberrascht gewesen, wie schoen Auckland ist. Alle hatten erzaehlt es waere der schlimmste Ort in Neuseeland. Aber die Stadt hat doch einen gewissen Flair. Schoene grosse Neubauten zwischen sehr schoen restaurierten alten Gebauden, hat irgendwie was. Nach einem kleinen Dinner und einer kurzen Rundschau geht es dann auch schon wieder zurueck ins Hostel, da es morgen heiss: Frueh aufstehen und Arbeitsklamotten kaufen.

So haben wir es dann auch. Wir schauen erst mal in den Seconhandlaeden und sind uns aber gleich einig, dass wir das nicht anziehen wollen, baeh ;O) Also kaufen wir im Armie-Shop ein tolles "rassiges" Rippshirt fuer die kalten Tage und decken uns ansonsten im Winterschlussverkauf mit Hose, Pulli und Schuhe ein. Alles doch recht guenstig. Gleich darauf wird noch ein Busticket nach Toraruru gekauft, da es echt schwer ist aus Auckland raus zu trempen. Ist vielleicht auch besser so :O)

Am naechsten Morgen geht es dann auch gleich los zu unserer neuen Arbeitsstaette. Mehr dazu im neuen Kapitel.

Strasse oberhalb unseres Hostels

Strasse oberhalb unseres Hostels

Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland: Auckland
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 30.07.2005
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 28.02.2006
Reiseziele: Neuseeland
Der Autor
 
Antje Rüllenrath berichtet seit 17 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors