Peking 1991

Reisezeit: Dezember 1991 - Januar 1992  |  von Herbert S.

Vogelmarkt

Heute morgen geht es im Hotel etwas hektisch zu, wider aller Erwartungen sind viele Gäste schon beim Frühstück, die Nachwirkungen der Silvesterfeier sind hauptsächlich beim Personal zu erkennen. Es gibt nicht - wie M. versprochen hat - Spiegelei individuell, sondern wie immer Rührei normal. Bereits vor 9.00 Uhr sind wir mit zwei Taxen unterwegs zum Vogelmarkt. Dort ist aber nicht viel los und nach kurzer Zeit haben wir unsere 1. Runde gemacht, gehen aber nochmals rund.

Aus alten Blechdosen fertigen die Händler allerhand nützliches Werkzeug.

hier Futterlöffel

hier Futterlöffel

und auch kleine Gießkannen

und auch kleine Gießkannen

Im Laufe dieser Runde wird es immer voller, immer mehr Händler und immer mehr Käufer erscheinen. K. ersteht einen Vogelkäfig (kaum handgepäckfähig!) Bis 10.30 Uhr ist es so voll, daß wir flüchten müssen - denn um 12.00 Uhr ist Abfahrt zum Tempel der azurblauen Wolke. In einem Minitaxi (Suzuki-Bus) fahren wir zu sechst für 15 Yuan (Hinfahrt 31 Yuan pro Taxi!) wieder zum Hotel.

© Herbert S., 2015
Du bist hier : Startseite Asien China Vogelmarkt
Die Reise
 
Worum geht's?:
Retrospektive - nach den letzten Meldungen über unerträglichen Smog in Bejing wolte ich doch noch einmal mein Video aus vergangenen Zeiten herausholen. Vielleicht kann man Vergleiche anstellen.
Details:
Aufbruch: 26.12.1991
Dauer: 9 Tage
Heimkehr: 03.01.1992
Reiseziele: China
Der Autor
 
Herbert S. berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Herbert sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors