Zwischen RHÖN und THÜRINGER WALD

Reisezeit: Mai 2020 - Dezember 2021  |  von Birgit H.

Hexenwäldchen - Neustadt am Rennsteig

Schnee.... inzwischen so selten, dass mich das zum Fotografieren "nötigt"

Schnee.... inzwischen so selten, dass mich das zum Fotografieren "nötigt"

Inzwischen eine Seltenheit: Schnee unter den Füßen (bzw. Schuhen  )

Inzwischen eine Seltenheit: Schnee unter den Füßen (bzw. Schuhen )

Michaeliskirche in Neustadt am Rennsteig

Michaeliskirche in Neustadt am Rennsteig

29.11.2020 - der erste Advents-Sonntag

Es ist relativ grau, aber die Anfahrt nach Neustadt am Rennsteig hat trotzdem zauberhafte Aussichten:

da die Null-Grad-Grenze erreicht ist, gibt es viel Raureif und sogar hin und wieder ein wenig Schnee.

Wir parken am Parkplatz vom Nahkauf in Neustadt a. Rennsteig.

Eigentlich wollen wir diesen kleinen Ausflug mit einem Besuch der hübschen kleinen Michaeliskirche beginnen. Diese ist jedoch leider wg. Bauarbeiten geschlossen.

...
...
Die Kirche erlitt Ende des Krieges 1945 durch Beschuss der amerikanischen Streitkräfte schwere Beschädigungen. Bis dahin wurde sie Meininger Kirche genannt.
Im Ergebnis dieser Beschussschäden erhielt der Künstler Medardus Höbelt 1989 den Auftrag, in fünf farbigen Buntglasfenstern im Altarraum den Zyklus „Michaels Kampf“ als Mahnung darzustellen. Ein Engelsfürst ringt mit dem Bösen dieser Welt (sieben Schlangen) = Todsünden, Neid, Gier, Hass, Untreue, Maßlosigkeit und Trägheit. Auch die Trichterleuchte in der Altarnische ist von Höbelt. Sie erleuchtet den Altarraum, das Altarkreuz und den Altar.
Seit dem Jahr 2017 bietet die Kirche als „Her(r)bergskirche“ während der Sommermonate Übernachtungsgelegenheiten für Wanderer (Quelle: Wikipedia)

Unser Spaziergang führt dann an der Kirche vorbei bergab. Am Ortsende beginnen Wiesen, wir halten uns links und laufen zum Wald. Bereits an der Weggabelung an der Wiese befindet sich ein Hinweis "Hexenwäldchen".

Hier hatte eine Familie aus Neustadt eine tolle Idee und kreierte Hexen, Kobolde und Teufel, die sich in die Natur integrieren. Inzwischen wurde das Areal von weiteren kreativen Menschen erweitert.

Die Idee gefällt uns gut und an dieser Stelle lasse ich meine Fotos sprechen und wünsche allen Lesern

eine gesunde und bewegte Adventszeit.

Lieben Dank an meine gut gelaunte und unkomplizierte Begleiterin Julia.

Länge des kleinen Spazierganges: ca. 4 km

zwei Adventshexen beim Sonntags-Spaziergang

zwei Adventshexen beim Sonntags-Spaziergang

oha, da hatte aber jemand eine dunkle Fantasie :-/

oha, da hatte aber jemand eine dunkle Fantasie :-/

Suchbild, wo sitzt der kleine Kerl und friert im Schnee ????

Suchbild, wo sitzt der kleine Kerl und friert im Schnee ????

... unter dem Pilz ...

... unter dem Pilz ...

Blick auf Neustadt

Blick auf Neustadt

© Birgit H., 2020
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Hexenwäldchen - Neustadt am Rennsteig
Die Reise
 
Worum geht's?:
Dieser LIVE-Reisebericht wird in Worten und Bildern von Ausflüge und Wanderungen in der Gegend um Rhön und Thüringer Wald berichten.
Details:
Aufbruch: 15.05.2020
Dauer: 19 Monate
Heimkehr: Dezember 2021
Reiseziele: Deutschland
Live-Reisebericht:
Birgit schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Birgit H. berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors