Zwischen RHÖN und THÜRINGER WALD

Reisezeit: Mai 2020 - Dezember 2021  |  von Birgit H.

Großer Inselsberg

WAAAAAS? Trusetaler Wasserfall???? nix fällt da...ist der Wasserfall in Quarantäne wg. Corona????

WAAAAAS? Trusetaler Wasserfall???? nix fällt da...ist der Wasserfall in Quarantäne wg. Corona????

05.12.2020 - Großer Inselsberg UND Schanzenanlage Inselberg Brotterode

Irgendjemand postet auf Facebook Bilder mit toller Winterlandschaft vom Großen Inselsberg. Das motiviert mich, denn Schnee habe ich schon lange nicht mehr gesehen.

Samstag, ganz früh fahre ich los.

Schon während der Anfahrt wage ich die Facebook-Fotos zu bezweifeln... hinsichtlich der Aktualität, denn soooo viel Schnee liegt hier nirgends.

Direkt am Weg liegt der Trusetalwasserfall, den ich im August bereits besucht hatte. In meiner Fantasie stellte ich mir vor, er könne mit pittoresken Schnee-/Eisgebilden aufwarten.... ups... aufwachen... ausgeträumt...
NIXXXX
Wäre ich nicht schon einmal hier gewesen, ich könnte mir gar kein Wasser vorstellen.... hier ist nullkommanix. Das Wasser ist einfach abgestellt...
Vielleicht ist es in Quarantäne wg. Corona

Das Auto stelle ich dann am Parkplatz der Sommerrodelbahn am Inselsberg ab.
Das Wetter gestaltet sich grau und nebelig, aber die Waldwege sind noch schneebedeckt, zum Glück griffig und nicht matschig und ich genieße es, seit langer Zeit mal wieder, dieses typische Knirschen unter den Schuhen zu hören, wenn man über Schnee läuft.

Wenn ich erzählen würde, es sei dick verschneit, würde ich lügen, aber trotzdem habe ich mich bemüht, Fotos zu machen, wo es so aussieht "als ob"....

Mit seinen 916 m ü. NN ist der Große Inselsberg die höchste, weithin sichtbare Erhebung des westlichen Thüringer Waldes. Der einmalige Fernblick, der bei klarem Wetter bis zur Wasserkuppe in der Rhön und zum Brocken im Harz reicht, macht ihn zum beliebten Ausflugs- und Wanderziel. Das ca. 148 Hektar große Terrain rund um das Bergplateau ist heute ein wunderschönes Landschaftsschutzgebiet. Unmittelbar über die Bergkuppe verläuft der berühmteste Wanderweg Thüringens: Der Rennsteig. Er bildete ursprünglich die Grenze zwischen dem Fürstentum Sachsen-Gotha-Coburg und Preußen.

Vom 21 Meter hohen Aussichtsturm können die Besucher eine 360° Panoramaaussicht genießen. Auf den unteren Etagen wird ein Teilbereich der originalen Übertragungstechnik des ehemaligen Fernmeldeturmes gezeigt. Der Turm ist zugleich eine außergewöhnliche Kletter-Location: An der Außenfassade gibt es eine 17 Meter hohe Kletterwand mit Kletterautomat als idealen "Kletterpartner". Für Anfänger und Kinder steht eine drei Meter hohe Boulderwand bereit
(Quelle: https://www.thueringer-wald.com/urlaub-wandern-winter/grosser-inselsberg-brotterode-111958.html)[/k]

Anhand meiner Fotos seht ihr, dass ich hier mal wieder einen Wandertag erwischt habe, der durchaus zu einem erneuten Besuch an einem Sonnentag inspiriert

Auf dem Rückweg mache ich noch einen Stopp bei der Schanzenanlage Inselberg Brotterode.

Ich weiß nicht, wie viele Treppen neben den Schanzen ich rauf (und später wieder runter laufe), um die verschiedenen Ausblicke zu sehen und mal ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es sich an so einem Startpunkt für Skispringer anfühlt.

Meine Eindrücke: die Sicht immer toller, je höher man kommt.
Das Gefühl, mich lieber festzuklammern, als einen Schritt weg von der Treppe zu machen, steigt ebenfalls, je höher ich komme.
Wie ein Mensch freiwillig auf Ski dort hinunter rast, ist mir ein Rätsel - ich habe definitiv kein Höhenflug-Gen mitbekommen

So Corona will, ist hier im Februar 2021 wieder Betrieb geplant:
https://skispringen.aminselberg.de/

Vielleicht im Sommer und ohne Corona mal ein sportlicher Spaß!

Vielleicht im Sommer und ohne Corona mal ein sportlicher Spaß!

Schanzenanlage Inselberg Botterode

Schanzenanlage Inselberg Botterode

sieht von unten ja noch ganz unspektakulär aus...

sieht von unten ja noch ganz unspektakulär aus...

aber mit zunehmender Höhe ändert sich das...

aber mit zunehmender Höhe ändert sich das...

NEIN... ich bin nicht gesprungen

NEIN... ich bin nicht gesprungen

nicht einmal für ein Foto würde ich mich auf dieses schmale Bänkchen setzen

nicht einmal für ein Foto würde ich mich auf dieses schmale Bänkchen setzen

ich bleibe lieber am Boden des Thüringer Waldes

ich bleibe lieber am Boden des Thüringer Waldes

© Birgit H., 2020
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Großer Inselsberg
Die Reise
 
Worum geht's?:
Dieser LIVE-Reisebericht wird in Worten und Bildern von Ausflüge und Wanderungen in der Gegend um Rhön und Thüringer Wald berichten.
Details:
Aufbruch: 15.05.2020
Dauer: 19 Monate
Heimkehr: Dezember 2021
Reiseziele: Deutschland
Live-Reisebericht:
Birgit schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Birgit H. berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors