Zwischen RHÖN und THÜRINGER WALD

Reisezeit: Mai 2020 - Dezember 2021  |  von Birgit H.

Jahreswechsel 2020 - 2021 am Dolmar

auf Fahrt "gen Schnee"

auf Fahrt "gen Schnee"

der erste Blick auf den Dolmar am 31.12.2020: Puderzucker

der erste Blick auf den Dolmar am 31.12.2020: Puderzucker

das lässt sich jetzt durchaus als "Wintercamping" bezeichnen

das lässt sich jetzt durchaus als "Wintercamping" bezeichnen

der Dolmar

der Dolmar

whow - sportlich! mir genügt es, zu Fuß Schnee und Eis bergauf zu bewältigen.

whow - sportlich! mir genügt es, zu Fuß Schnee und Eis bergauf zu bewältigen.

wunderschönes Licht: ein Sonnenfleck genau über dem Flugplatz und hinten links noch die Gleichberge zu erkennen

wunderschönes Licht: ein Sonnenfleck genau über dem Flugplatz und hinten links noch die Gleichberge zu erkennen

Silvesternacht mit Feuer und Schnee

Silvesternacht mit Feuer und Schnee

ich habe solange Glückskekse gegessen, bis ich den passenden Spruch gefunden hatte

ich habe solange Glückskekse gegessen, bis ich den passenden Spruch gefunden hatte

welcome 2021

welcome 2021

Die jungen Leute vom Flugplatz waren kreativ am Werk ...

Die jungen Leute vom Flugplatz waren kreativ am Werk ...

... und nutzen die Landebahn kreativ/sportlich .

... und nutzen die Landebahn kreativ/sportlich .

Weihnachten und Silvester mit CORONA... und sonst Niemandem

Bereits seit Heilig Abend sitze ich alleine zuhause in meiner kleinen Wohnung und weiß schon gar nicht mehr, was ich noch putzen, waschen, kochen könnte, habe das Gefühl, die Mediathek "leer geschaut" zu haben ...
In Nürnberg ist es trist und grau.

An Silvester halte ich es nicht mehr aus und fahre zu meinem Wohnwagen. So viel Schnee habe ich seit Jahren nicht mehr erlebt und das ist Balsam für die Seele.

Sofort mache ich einen kleinen Rundgang (4 km) und genieße die mir bekannte Landschaft im weißen Schneekleid.

Die Silvesternacht mit Feuer, Schnee von unten und oben sowie herrlich lauter Musik (die niemanden stört, weil ja niemand in Hörweite ist) hat einen besonderen Charme und lässt für ein paar Stunden den Corona-Frust vergessen.

Neujahr:

Die jungen Leute vom Flugplatz haben sich bereits kreativ beschäftigt und eine Schneefrau gebaut. Eine Zeitlang sehe ich ihnen bei ihren sportlichen Aktivitäten zu und wundere mich, was sie so alles auftreiben, um sich gegenseitig mit dem Quad über die Piste zu ziehen .

Dann mache ich einen kleinen Neujahrsspaziergang (ca. 5 km). Da es die ganze Nacht geschneit hat, sieht die Landschaft schon wieder ein wenig anders aus und so bin ich gut beschäftigt: Handschuhe aus - fotografieren - Handschuhe an...

02.01.2021

Ich wache auf, schiebe den Vorhang beiseite und sehe: NICHTS....
zunächst denke ich, es sei nebelig, bis ich merke, die Fenster sind gefroren - auch innen ...
oha...
Schnell nehme ich die Gasheizung in Betrieb und sehe beim Blick auf das Thermometer: MINUS 4 Grad

Ein kurzer erster Rundgang beim Sonnenaufgang lohnt sich: märchenhafte Aussichten, der pastellfarbig bunte Himmel, Nebelfetzen in den Tälern, der viele Schnee und dann das goldene Sonnenlicht.

Heute wird der Spaziergang ein wenig größer: 7 km Rundweg über den Dolmar-Gipfel.

Für das kommende Jahr wünsche ich uns allen Gesundheit und dass wir bald wieder ein einigermaßen normales Leben mit realen Kontakten und Reisemöglichkeiten führen können.

here I go again.... JAhaaaa.... on my own

here I go again.... JAhaaaa.... on my own

weite Sicht

weite Sicht

noch mehr Schnee

noch mehr Schnee

Straße zum Charlottenhaus (Dolmar Gipfel)

Straße zum Charlottenhaus (Dolmar Gipfel)

Blick Richtung Rennsteig

Blick Richtung Rennsteig

Dolmar-Gipfel

Dolmar-Gipfel

märchenhaft

märchenhaft

und es gibt sogar Piloten, die bei dieser Kälte in die Luft gehen

und es gibt sogar Piloten, die bei dieser Kälte in die Luft gehen

ein gesundes NEUES JAHR - hoffentlich wieder mit Reisemöglichkeiten wünsche ich allen Lesern

ein gesundes NEUES JAHR - hoffentlich wieder mit Reisemöglichkeiten wünsche ich allen Lesern

© Birgit H., 2020
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Jahreswechsel 2020 - 2021 am Dolmar
Die Reise
 
Worum geht's?:
Dieser LIVE-Reisebericht wird in Worten und Bildern von Ausflüge und Wanderungen in der Gegend um Rhön und Thüringer Wald berichten.
Details:
Aufbruch: 15.05.2020
Dauer: 19 Monate
Heimkehr: Dezember 2021
Reiseziele: Deutschland
Live-Reisebericht:
Birgit schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Birgit H. berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors