Osteuropareise

Reisezeit: Juli - September 2009  |  von Tabea Lerch

Usti nad Labem

Nach einigem Warten holte mich Michal an einem Kreisel ab, wo ich rausgelassen wurde. Leider stand ich am falschen Kreisel, weshalb er mich eine Weile sucher musste. Michal habe ich ueber hospitalityclub.org gefunden. Fuer alle, die es noch nicht kennen> Das ist eine Internetplattform von Menschen, die kostenlos eine Unterkunft anbieten. Als Dank gibt es kulturellen Austausch und man lernt tolle Menschen kennen.

Michal und ich sind dann gemuetlich durch die Stadt geschlendert udn er hat mir alles gezeigt. Allerdings waren wir damit recht schnell fertig, da Usti eine eher weniger schoene Industriestadt ist. Usti nad Labem bedeutet uebrigend Usti an der Elbe. Dann fuhren wir zu ihm in eine Hochhaussiedlung weiter ausserhalb, er kochte ein leckeres, wenn auch spartanisches Essen, fuer dass er sich sogar entschuldigte und wir unterhielten uns lange. Michal ist Sportler durch und durch, meist Mountainbike und manchmal macht er sogar OL.
Es gab viel frisches Gemuese aus dem Garten seiner Eltern und selbstgemachten Wein von einem Kumpel von ihm. Zum Nachtisch kam dann noch ein Kuchen von seiner Mutter dazu. Lecker!

Michal kommt eigentlich aus der Region Brno und arbeitet nun ffuer ein halbes JAhr in Usti. Fuer den 21.8. hat er mich zu einer grossen Feier zu sich nach Hause eingeladen. Hoffe, das klappt und ich kann dann von der Slowakei aus rueber kommen. Nachts sidn wir dann noch zur Elbe gelaufen und danach todmuede ins Bett gefallen.

Am naechsten Morgen ging es wieder frueh raus, da er an die Arbeit musste. Er brauchte mich noch zum Bahnhof, wo ich erstmal Tschechische Kronen abhob und mir ein Zugticket nach Prag kaufte.

© Tabea Lerch, 2009
Du bist hier : Startseite Europa Tschechien Usti nad Labem
Die Reise
 
Worum geht's?:
In gut zwei Monaten quer durch Osteuropa und zwar low budget, allein und mit möglichst viel Kontakt zu Einheimischen. Start: Kassel - Ziel: Istanbul!
Details:
Aufbruch: 12.07.2009
Dauer: 10 Wochen
Heimkehr: 21.09.2009
Reiseziele: Tschechische Republik
Polen
Slowakei
Ungarn
Rumänien
Bulgarien
Türkei
Der Autor
 
Tabea Lerch berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors