Pete´s World Domination Tour

Reisezeit: April 2011  |  von Peter Hartmann

Indien: Udaipur

In Udaipur kamen wir morgens gegen 7 Uhr an und gingen in ein Hotel, welches ich am Vorabend im Internet herausgesucht und angerufen hatte. Wir hatten einen Nachtbus und schliefen garnicht im Hotel, sondern machten uns nur frisch, bevor wir uns aufmachten, die Stadt zu erkunden. Nachtbusse sind uebrigens nicht wirklich zu empfehlen. In Zuegen schlaeft man ruhig und in frisch gemachten Betten. Im Nachtbus hingegen lagen wir auf einer wirklich eklig und stinkenden Matratze und bei den schlechten Strassen in Indien flogen wir staendig umher.
Im Wesentlichen gibt es nur einen See mit einem Schloss am Ufer und einem Minischloss in der Mitte des Sees zu begutachten. Aufgrund unseres straffen Zeitplans fuhren wir schon am Abend weiter und schliefen nicht eine Sekunde im Hotel.
Mehr als einen Tag muss man allerdings auch garnicht in Udaipur verbringen, das wichtigste haben wir gesehen und ist auf den Fotos zu sehen.

Schloss eines vergangenen Herrschers

Schloss eines vergangenen Herrschers

Minischloss im See

Minischloss im See

deutsches Cafe in Udaipur

deutsches Cafe in Udaipur

© Peter Hartmann, 2011
Du bist hier : Startseite Asien Indien Udaipur
Die Reise
 
Worum geht's?:
Hallo liebe Lesefreunde, nun will ich mal das Dingen hier mal testen!
Details:
Aufbruch: April 2011
Dauer: unbekannt
Heimkehr: April 2011
Reiseziele: Thailand
Laos
Hongkong
Macau
China
Indien
Der Autor
 
Peter Hartmann berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors