Pete´s World Domination Tour

Reisezeit: April 2011  |  von Peter Hartmann

Thailand - Land des Laechelns: Ayutthaya

Zuerst möchte ich loswerden, dass ich nicht mehr jeden einzelnen Tag dokumentieren werde, da ich mich jetzt auch garnicht mehr so erinnere, was ich genau wann gemacht habe.
Auf der Insel Kho Phi Phi war das Internet so langsam, dass ich keine Fotos hochladen konnte und deshalb hat es jetzt etwas gedauert bis zum neuesten Bericht.

Die Schwester meiner Bekanntschaft Kratai wohnte in Ayutthaya und beschloss während des Sonkran-Festes, dass es ihr dort zu langweilig ist und nach Bangkok zu ziehen.
In Thailand gibt es anscheinend keine Kündigungsfristen bei Wohnung und Job. Da Ayutthaya auch bekannt für seine vielen Tempel ist, beschloss ich mitzufahren, um etwas davon zu sehen.

Die "Wohnung" war ein kleines und ein sehr kleines Zimmer und alles musste erstmal gepackt werden, wobei viel Ramsch einfach dagelassen wurde, wobei im Endeffekt für deutsche Verhältnisse alles Ramsch war.

so sah der pick-up von kratai dann mit dem Inventar der Schwester aus
der Mann im Vordergrund ist einer von 2 Umzugshelfern, die für 1 h helfen etwa 3 E bekommen haben
der Weltstar Messi war sich auch nicht zu Schade, mit anzupacken

so sah der pick-up von kratai dann mit dem Inventar der Schwester aus
der Mann im Vordergrund ist einer von 2 Umzugshelfern, die für 1 h helfen etwa 3 E bekommen haben
der Weltstar Messi war sich auch nicht zu Schade, mit anzupacken

Anschliessend haben wir noch eine schön anzusehende Tempelanlage angeguckt und mir wurden die buddhistischen Rituale erläutert.

der liegende Buddha, ein Wahrzeichen von Ayutthaya

der liegende Buddha, ein Wahrzeichen von Ayutthaya

man kann sich kleine Goldblättchen geben lassen und dann auf einen Buddha kleben

man kann sich kleine Goldblättchen geben lassen und dann auf einen Buddha kleben

am nächsten Tag hab ich nichts spektakuläres unternommen, nur in der Nacht hab ich bis 5 Uhr morgens dank Zeitverschiebung das Pokalfinale von Barca gegen Madrid verfolgt, welches leider verloren wurde 
am folgenden Tag ging es dann Richtung Kho Phi Phi

am nächsten Tag hab ich nichts spektakuläres unternommen, nur in der Nacht hab ich bis 5 Uhr morgens dank Zeitverschiebung das Pokalfinale von Barca gegen Madrid verfolgt, welches leider verloren wurde
am folgenden Tag ging es dann Richtung Kho Phi Phi

© Peter Hartmann, 2011
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Ayutthaya
Die Reise
 
Worum geht's?:
Hallo liebe Lesefreunde, nun will ich mal das Dingen hier mal testen!
Details:
Aufbruch: April 2011
Dauer: unbekannt
Heimkehr: April 2011
Reiseziele: Thailand
Laos
Hongkong
Macau
China
Indien
Der Autor
 
Peter Hartmann berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors