Pete´s World Domination Tour

Reisezeit: April 2011  |  von Peter Hartmann

Thailand - Land des Laechelns: Bangkok Tag 10-12

Am Tag nach Sonkran stellte sich die Frage, ob ich mit Daniel zur berühmt berüchtigten Full Moon Party am 18. April aufbrechen soll. Wegen meiner anhaltenden Magenprobleme wusste ich nicht, ob ich überhaupt an der Party teilnehmen kann und meine Reiseführerin wollte ich auch noch nicht verlassen. Daniel hatte kein Problem damit, da er sowieso in BKK oft alleine unterwegs war, weil ich krank war bzw. eine nette Begleitung hatte.

Nach einem Abschiedsessen, bei dem es für mich weiterhin erstmal nur Reis gab, brachten wir Daniel zum Bahnhof und fuhr mit dem Nachtzug Richtung Inseln.
Meinem Magen ging es soweit ganz gut, doch vor allem Abends fühlte ich mich weiterhin schlapp und lag nur rum.

Am nächsten Tag ging ich auf den bekannten Weekend Market Chatuchak, der ungefähr 15.000 Stände beherbergt und jedes Wochenende etwa 200.000 Besucher anlockt. Dort kaufte ich mir eine neue Hose und selbstverständlich ein Barca-Trikot für ihr weisst schon wen.

eine Mischung aus Thai, Indianer, Punk und was euch sonst noch so einfällt. besonders schön seine Holzpeniskette um den Hals

eine Mischung aus Thai, Indianer, Punk und was euch sonst noch so einfällt. besonders schön seine Holzpeniskette um den Hals

unzählige Gänge, jedenfalls habe ich nach 35 aufgehört zu zählen

unzählige Gänge, jedenfalls habe ich nach 35 aufgehört zu zählen

man kann hier alles kaufen!

man kann hier alles kaufen!

getrocknete Tintenfische und andere "Leckereien"

getrocknete Tintenfische und andere "Leckereien"

so süss!!

so süss!!

ein Albino-Igel oder sowas in der Art

ein Albino-Igel oder sowas in der Art

Mein Magen machte schon länger als einen Tag keine Probleme mehr und regelmässig Reis oder Suppe essen war auch kein Problem. Also dachte ich es wäre überstanden. Nach dem Marktbesuch war ich gegen Abend etwas essen und ich wollte mal was anderes als eine Suppenvariation. Doch leider war mein Chicken-irgendwas sehr scharf und ich konnte kaum davon essen. Meinem Magen hat die Schärfe auch garnicht gefallen und so musste ich später doch wieder mehrmals die Toilette aufsuchen und konnte am Abend wieder nichts unternehmen.

Am nächsten Tag fühlte ich mich wieder gut und begann endlich mal an dem Bericht für euch zu schreiben!

© Peter Hartmann, 2011
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Bangkok Tag 10-12
Die Reise
 
Worum geht's?:
Hallo liebe Lesefreunde, nun will ich mal das Dingen hier mal testen!
Details:
Aufbruch: April 2011
Dauer: unbekannt
Heimkehr: April 2011
Reiseziele: Thailand
Laos
Hongkong
Macau
China
Indien
Der Autor
 
Peter Hartmann berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors