Unsere erste Reise mit dem Wohnmobil

Reisezeit: Juni / Juli 2012  |  von Claudia Kokkot-Würthele

Tag 2 15.06.12

Die erste Nacht im Womo haben wir schonmal sehr gut geschlafen...
Um 8:00 Uhr hieß es : Raus aus den Federn!
Brötchen geholt, mit dem Hund Gassi gegangen und dann gefrühstückt...
Dann nochmal Einiges umgepackt... ( Küche muss Frau einräumen)
Ehe wir alles fertig hatten, war es 11:30 Uhr und endlich konnte es losgehen!!! Gleich mal Wasser entleert und Frischwasser getankt, dass hat schonmal alles geklappt..
Hätten wir heute früh gewusst, dass uns diese Fahrt 500 € kosten würde, wären wir wahrscheinlich da geblieben...dazu komme ich später. In Flensburg nochmal frische Lebensmittel eingekauft, dann ging es weiter nach Dänemark über die Öresundbrücke Richtung Schweden. Der erste Tankstopp in Schweden kostete uns dann diese 500 €..
Unser Womo hat an den Einstiegen zum Fahrerhaus eine Trittbrettatrappe! Jaaa ihr hört richtig! Das Trittbrett hält nur 60 Kilos aus, sagte man uns wir sollen die Stufe darüber einsteigen und uns nicht darauf stellen, sonst geht es kaputt.
Mein Mann hatte sich die Hände schmutzig gemacht und wollte ein Zewa und steigt drauf, um mir das zuzurufen, bums da war es geschehen! Krach Bums aus.. das Trittbrett war abgebrochen und hing herunter. Man konnte es auch nicht abschrauben, weil wir für diese Art von Schrauben keinen Schraubenzieher hatten, aber Dank meiner guten Vorsorge für alles.. hatten wir Tape mit, denn in einem anderen Reisebericht las ich, dass man sowas immer dabei haben sollte und was ein Glück hatte ich das gelesen! Also alles festegklebt.. und es hielt.. zum Glück!
Somit war allerdings unsere Kaution weg..und das am 2. Tag, das ist ne Leistung oder?
Dafür haben wir einen schönen Campingplatz bei Bàstad gefunden. Sehr schön angelegt, super sauber, direkt am Wasser. Haben doch draussen essen können Es gab Frikadellen (hatte mein Mann schon zu Hause vorbereitet) mit Möhren und Kartoffeln. Seeehr lecker. Nun fängt es an zu regnen.. in den nächsten Tagen steht uns wettermäßig wohl nicht Gutes bevor aber wir halten durch....

Entsorgung klappte schonmal

Entsorgung klappte schonmal

Klein Dalton muss natürlich auch immer dabei sein!

Klein Dalton muss natürlich auch immer dabei sein!

Der erste Campingplatz... kann man empfehlen! Gebühr 22 €

Der erste Campingplatz... kann man empfehlen! Gebühr 22 €

Dänemark ist erreicht!

Dänemark ist erreicht!

Die erste Brücke

Die erste Brücke

Die Öresundbrücke.. (85€)

Die Öresundbrücke.. (85€)

Das Abendessen..

Das Abendessen..

Natürlich lassen wir es uns gut gehen.. ist doch keine Frage!

Natürlich lassen wir es uns gut gehen.. ist doch keine Frage!

Ein schöner Platz.. Gebühr ca 30 €

Ein schöner Platz.. Gebühr ca 30 €

Du bist hier : Startseite Europa Norwegen Tag 2 15.06.12
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine erste Reise mit dem Wohnmobil durch Norwegen.
Details:
Aufbruch: 14.06.2012
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 06.07.2012
Reiseziele: Norwegen
Der Autor
 
Claudia Kokkot-Würthele berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors