Südafrika - wir kommen

Reisezeit: September / Oktober 2016  |  von Peter B.

Flug nach Jo´burg/Einreise

Mit dem Auto nach Berlin-Tegel, zum Flughafen einer Weltstadt...naja, jeder macht sich so lächerlich, wie er kann. Flieger gefunden, bis Abu Dhabi mit Air Berlin - durchschnittlich. Ein paar Stunden Zeit in Abu Dhabi und dann mit Etihad weiter nach Jo´burg, eine Klasse besser ohne Emirates Konkurrenz machen zu können.

14 Stunden reine Flugzeit und 11.000 km, das reicht dann auch. Die Einreise war dann recht zeitintensiv, es geht eben ein Stück langsamer, fast 1h Wartezeit, um dann am Einreiseschalter große Augen zu bekommen. In so vielen Ländern der Welt eingereist...und jetzt wollte man hier fürs Kind neben dem Pass noch ein "birth certifikat" -die Geburtsurkunde, im Original.
Äh, ja, gerade nicht zur Hand, sondern zu Hause. Wir gucken den an, der uns. Und auf nochmalige Frage/Antwort erhob er sich und trabte mit uns zu einem anderen Officer, um nachfolgend mit unseren Pässen in einem Büro zu verschwinden. Die "health care insurance card", die er dann von uns sehen wollte, hat uns anscheinend vor einem größeren Problem bewahrt, wir durften einreisen.

Über den Sinn und den Mehrwert der Geburtsurkunde ggü. einem Reisepass sollte man zwar nicht nachdenken, aber das ist wohl auch die falsche Frage.

Im Nachhinein noch einmal gegoogelt, das Ganze resutiert aus einer Rechtsänderung in Südafrika vom Juni 2015, wo neu die Geburtsurkunde und noch eine englische beglaubigte Übersetzung verlangt wird... also Ihre Reisenden mit Kindern...das sollte man wohl mehr beachten als wir dies getan haben. Aber so richtig klar ist das im Reiseführer auch nicht zu lesen und im Internet auch nicht überall korrekt ausgewiesen.

Egal, drin ist drin und nun kräht kein Hahn mehr danach. Ein Hotel in Nähe des Flughafens, die Anlage selbst recht schön,das Drumherum naja - aber für 1 Nacht wirklich OK. In den Pool gehüpft, am Abend gabs ein Barbecue und nun husch ins Körchen, morgen zeitig früh gehts weiter nach Port Elisabeth und den Addo NP. Dann sind wir erst richtig in Afrika...

© Peter B., 2016
Du bist hier : Startseite Afrika Südafrika Flug nach Jo´burg/Einreise
Die Reise
 
Worum geht's?:
20 Tage von Port Elisabeth nach Kapstadt
Details:
Aufbruch: 28.09.2016
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 17.10.2016
Reiseziele: Südafrika
Der Autor
 
Peter B. berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.