jeder hat Traeume!!!

Reisezeit: September 2009 - Juli 2010  |  von susanne tischner

im zug

in unserem rollendem hotel angekommen: erstmal ausbreiten!
stossen mit bier und wotka auf unsere reise an, einfach dazusitzen und drausse die schoene herbstlandschaft mit ganz vielen birkenbaeumen zu geniessen!!!
andrea iat stink sauer, da sie keinen baeren zugesicht bekomme
so vergehen die erster 3 tage ohne zu duschen, da es im zug nur klos gibt!!!

in novosibirsk (sibirien) angekommen haben wir 4 stunden aufenthalt und wechseln den zug!
angezogen wie zwei eskimos stellten wir dann fest, dass es in sibirien nicht immer -20 C haben muss. wir hatten +20 Sonnenschein!!!
Also erstmal ausziehen
Der schoene Spaziergang zur Ob (Fluss) und zurueck war genau das richtige um sich die Beine zu vertretten. Immer noch ungeduscht tranken wir mit den gleichgesinnten Abteilnachbarn. Nastrovije nach Lindau an Katharina & Jan. Die hoffentlich nicht zu viel Schnee bei ihrer Bergtour hatten. Nach 2 Zugfahrt-Tagen stiegen wir in Irkutsk zum Auffuellen der Wodkavorraete aus.
Apropo: Zugfahrtregel Nummer 1: Klopapier gehoert in den Muelleimer und nicht in die Toillete (Verstopfungsgefahr)
Wir wussten es (eindeutige Bilder auf der Toilette) andere nicht. Fuer Iwan, unser Zugbegleiter, sind wir immer noch die Hauptverdaechtigen. An dieser Stelle nochmal, Wir warens nicht!

Guter Zeitvertreib ab 14:00; der Verlierer trinkt
Andrea: Warum muss i immer beim Backgamon verlieren???

Guter Zeitvertreib ab 14:00; der Verlierer trinkt
Andrea: Warum muss i immer beim Backgamon verlieren???

Wo ist den nun der Baer?????

Wo ist den nun der Baer?????

Bayern ist an der Ob, Novosibirsk angekommen

Bayern ist an der Ob, Novosibirsk angekommen

Irgendwo im Nirgendwo zwischen Novosibirsk und Irkutsk

Irgendwo im Nirgendwo zwischen Novosibirsk und Irkutsk

Bahnsteigverkauf; zum Glueck unser Brot war eh schimmlig

Bahnsteigverkauf; zum Glueck unser Brot war eh schimmlig

© susanne tischner, 2009
Du bist hier : Startseite Asien Russland im zug
Die Reise
 
Worum geht's?:
Transsib China Hong Kong Vietnam Kambotscha Philippinen Australien Neuseeland Japan Namibia Sambia Suedafrika
Details:
Aufbruch: 14.09.2009
Dauer: 10 Monate
Heimkehr: 01.07.2010
Reiseziele: Deutschland
Russland / Russische Föderation
Mongolei
China
Hongkong
Vietnam
Australien
Der Autor
 
susanne tischner berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors