jeder hat Traeume!!!

Reisezeit: September 2009 - Juli 2010  |  von susanne tischner

Vietnam: Hanoi - Halong Bucht

31.10.2009Hanoi
01:30 nachts treffen wir mit dem Taxi in unserem Hotel ein. Jasmin 2 Hotel. Feiern die Ankunft in Vietnam mit je einer Flasche Bier in unserem Zimmer und fallen tot muede um. Ein paar Stunden spaeter. Morgens oder eher mittags gibt's von unseren "netten Buam" (Hotelpersonal) ein paar nette Worte und leckeres Fruehstueck. sogar Muesli!!!
Puh, der Kaffe ist hier mal anders stark!!! und wir mit suesser, zaehfluessiger Kondensmilch getrunken.
Aber irgendwie auch lecker.
Durch Hanois Strassen lassen wir uns treiben und versuchen nicht ueberfahren zu werden.
Rot ist nur eine Empfehlung.
In einem netten Strassencafe hoeren wir dem Rollerlaerm zu, der fast wie Musik in unseren Ohren klingt.
01.11.2009
Reiseplantag. Heisst Internetten und Reisefuehrer lesen. Reisebueros abklappern.
Ein kurzer Spaziergang um den Hoan-Kiem-See mit dem Besuch des Wasserpuppentheaters runden den zweiten Tag fuer uns perfekt ab.
Wasserpuppentheater ist nicht nur was fuer Kinder. Auch wir hatten unsere Freude dabei
02.11.2009 - 04.11.2009Ha Long Bucht
Auf zur Ha Long Bucht!
Drei entspannte Tage mit dem Boot durch die Kalkfelsenlandschaft fahren, uns den Wind um die Nase wehen lassen. Im warmen Wasser baden, bei Sonnenuntergang mit Kajaks paddeln, eine Hoehle besichtigen, auf dem Schiff und in einer Bambushuette uebernachten.
Man nehme fuer einen unvergesslichen Ausflug:
2 Nuernberger (Doris + Michi)
2 Schweizerli (Kevin + Fabian)
2 bayrische Maedls (Susili + Anderli)
mische die Zutaten zwei Tage kraeftig durch. Gebe noch ein paar Sprachverstaendigungsprobleme bei unanstaendigen Witze dazu und wuerze es kraeftig mit Tofu.
Man erhaelt eine Verabredung an der Bar vom Schwingerfest 2013 in Luzern.
Nach soviel G'schmarre haben die Schweizer einige li-Woerter mehr und wir Lachmuskelkater vom feinsten.

PS: Leider koennen wir die Tage aus oben genannten Gruenden nicht naeher beschreiben ohne das Niveu unseres Reiseberichts zu riskieren

PSS: Wir freuen uns schon so sehr auf Luzern
05.11.2009Hanoi
Da Weggehen in Hanoi nur bis Mitternacht erlaubt ist und unsere HaLong-Bucht-Truppe sich am Abend zuvor noch nicht trennen kann, beschliessen wir heute zusammen noch Mittag zu essen. Die Nuerberger spendieren uns noch einen Kaffe mit Schockohoernchen am See. Die Schweizerli s muessen leider, schweren Herzens aufbrechen - ihr Flug geht am Abend noch Bangkok. Mit Doris und Michi bleibt uns nur noch ein gemeinsamer, fast ein bischen melancholischer Abend, bevor auch sie nach Bangkok weiterreisen. Auch wir muessen zurueck ins Hotel; packl'n, ab moing wandern wir durch den Phu Long Nationalpark (Susi, ned scho wieder pack'n)
Hier nochmal: Vielen herzlichen Dank fuer die lustigen Tagen!

PS: Man kann uns buchen!
Bezahlbar in Tofu und Bier

Wir habens geschafft 
Mit viel Mut langsam Schritt fuer Schritt die Strasse ueberqueren. Nicht stehen bleiben und auf keinen Fall rueckwaerts.

Wir habens geschafft
Mit viel Mut langsam Schritt fuer Schritt die Strasse ueberqueren. Nicht stehen bleiben und auf keinen Fall rueckwaerts.

Der Weg zum Schildkroetentempel

Der Weg zum Schildkroetentempel

Ich hab Bananen getragen!!
only 1$

Ich hab Bananen getragen!!
only 1$

Strassenverkaeuferinnen

Strassenverkaeuferinnen

Die Darsteller im Wassertheater!!!

Die Darsteller im Wassertheater!!!

Ha Long Bucht

Ha Long Bucht

Ha Long Bucht

Ha Long Bucht

Junke - oder auch Schiff genannt

Junke - oder auch Schiff genannt

schwimmender Supermarkt

schwimmender Supermarkt

Robinson Crusoe Gefuehle kommen auf

Robinson Crusoe Gefuehle kommen auf

um das Neidgefuehl zu lindern, kalter Wind und das Meer war voller Plastikmuell

um das Neidgefuehl zu lindern, kalter Wind und das Meer war voller Plastikmuell

Die Tofu-Spass-Gesellschaft
Anderli Susili Mister Love Fabian Kevin Doris Michi

Die Tofu-Spass-Gesellschaft
Anderli Susili Mister Love Fabian Kevin Doris Michi

Spielplatz des schwimmenden Dorfes

Spielplatz des schwimmenden Dorfes

© susanne tischner, 2009
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Hanoi - Halong Bucht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Transsib China Hong Kong Vietnam Kambotscha Philippinen Australien Neuseeland Japan Namibia Sambia Suedafrika
Details:
Aufbruch: 14.09.2009
Dauer: 10 Monate
Heimkehr: 01.07.2010
Reiseziele: Deutschland
Russland / Russische Föderation
Mongolei
China
Hongkong
Vietnam
Australien
Der Autor
 
susanne tischner berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors