jeder hat Traeume!!!

Reisezeit: September 2009 - Juli 2010  |  von susanne tischner

Vietnam: Hue

13.11.2009

Dong Hoi: Packl'n. 3 Stunden Zugfahren. Hue. Ankommen. Andrea hat a Schnupfnase von zuviel Klimaanlagen
Hier is zwar "kuehler" als in DongHoi aber es hat immer no gefuehlte 40 grad. Mittagessen. Andrea ist voellig kaputt. Siesta!
Kurzer Abendspaziergang am Parfuemfluss / Huang River. Susi goennt sich ein "Free" Bier.
Im 'The Backpackers Hostel Hue' gibts von 5 bis 6 Bier umsont. Alles in allem ist es ein sehr gemuetliches Hostel. Sehr sauber und das Personal hilfsbereit.
Und Andrea is scho wieder kaputt. Viel Schlafen hilft immer. Mit Medikamenten vollgepumpt erst recht Gute Nacht!
Susi vertreibt sich die Zeit mit lesen, Tagebuch schreiben; freundet sich mit einer Englaenderin an und zieht mit ihr bis zum Morgengrauen durch die Gassen. Ohne Englaenderin aber mit zwei Wodka zuviel tritt Susi den Nachhauseweg an. Wird von einem Taxi-Radel aufgegabelt und nach Hause gebracht.
14.11.2009
Bewoelkt.
Die Hitze ist ertraeglich. Andrea gehts um einiges besser. Susi dafuer um einges schlechter.
Wir ziehen trotzdem Vormittags los und schauen uns die Verbotene Purpurne Stadt - Hoang Thanh - in der Zitadelle an. Ein riesiges Staatsaufgebot ist dort.
Extra fuer uns?
Waer doch ned noetig gewesen
Wir sehen ihn zwar nicht, aber hinter der Traube von Bodyguards soll sich der franzoesische Premierminister verstecken.
Deswegen die ganze Polizei.
... und wir dachten schon.
Lachen ueber die gefraessigen Karpfen im Teich und bemittleiden die Bauarbeiter, welche bei der Hitze die Truemer des 'Hoang Thanh' wieder aufbauen. Mittags wirds immer heisser. Schwer ertraeglich fuer uns. Ab ins Hostel. Siesta!
Diesmal hats Susi noetig
Aus der alten Kaiserstadt ist eine Touristadt geworden.
Planen unsere weiterreise nach Hoi An. Eigentlich wollten wir noch in den Bach Ma Nationalpark. Der Taifun hat dort vieles zerstoert und er ist voraussichtlich bis Ende des Jahres geschlossen.
15.11.2009
Morgenstund hat Gold im Mund!
Andrea: bin wieder gesund
Um Acht uhr sitzen wir auf den Raengen eines Fussballtuniers. Auf dem Kleinfeld tragen die Grundschueler das spannende Finale des fuenften Vietnam Norway-Cup aus. Bei den Buam gehts 3:2 fuer die Manschaft in gelb aus. Die Maedls spielen auf dem Nachbarfeld. Orange siegt mit 5:3
Und wie sie sich alle freuen! Wir mit!
Nach der Siegesfeier faehrt fuer uns der Bus nach Hoi An.

Fahnenturm

Fahnenturm

Eingangstor zur Verbotenen Purpurnen Stadt

Eingangstor zur Verbotenen Purpurnen Stadt

Bayern is ueberall

Bayern is ueberall

Hunger! Hunger! Hunger!
mehr davon unter 
/Karpfen in Aktion

Hunger! Hunger! Hunger!
mehr davon unter
/Karpfen in Aktion

meine sieben Sachen

meine sieben Sachen

Talentsucher Susi und Andrea

Talentsucher Susi und Andrea

Lena, die wird deine Maedlsmanschaft aufmischen

Lena, die wird deine Maedlsmanschaft aufmischen

© susanne tischner, 2009
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Hue
Die Reise
 
Worum geht's?:
Transsib China Hong Kong Vietnam Kambotscha Philippinen Australien Neuseeland Japan Namibia Sambia Suedafrika
Details:
Aufbruch: 14.09.2009
Dauer: 10 Monate
Heimkehr: 01.07.2010
Reiseziele: Deutschland
Russland / Russische Föderation
Mongolei
China
Hongkong
Vietnam
Australien
Der Autor
 
susanne tischner berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors