jeder hat Traeume!!!

Reisezeit: September 2009 - Juli 2010  |  von susanne tischner

China: Datong

07.10.2009

Geraedert von der fast schlaflosen Nacht erreichen wir Datong. Es regnet -> perfekter Sandltag!
Von wegen! Oh Schreck, nicht nur in Susis Tasche sondern auch in Andreas ist das Shampoo ausgelaufen. Schon komisch ?!?!?!?! Manipulation???
Waeschewaschen ist auch eine tagesfuellende Aufgabe.
08.10.2009
Das Haengende Kloster, die Wolkengratt Grotten und die Neun-Drachen-Wand verdienen die Auszeichnung als UNESCO-Weltkulturerbe allemal. Wirklich beeindruckend!!!
Datong hingegen ist ein Kohleabbaugebiet, weshalb wir froh sind morgen weiter nach Pingyao zu reisen.

die haengenden kloester

die haengenden kloester

wolkengratgrotten in der hand

wolkengratgrotten in der hand

und die 7 drachenwand

und die 7 drachenwand

© susanne tischner, 2009
Du bist hier : Startseite Asien China Datong
Die Reise
 
Worum geht's?:
Transsib China Hong Kong Vietnam Kambotscha Philippinen Australien Neuseeland Japan Namibia Sambia Suedafrika
Details:
Aufbruch: 14.09.2009
Dauer: 10 Monate
Heimkehr: 01.07.2010
Reiseziele: Deutschland
Russland / Russische Föderation
Mongolei
China
Hongkong
Vietnam
Australien
Der Autor
 
susanne tischner berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors