Szenen aus Vietnam

Reisezeit: Mai 2014  |  von Misch und HO :-)

Szene 8 - Upgrade oder nicht?

Unser Zimmer im Boutique Hoi An Hotel war wirklich schön. In der ersten Etage eines Hauses mit vier Zimmern gelegen, zwar nur Aussicht auf den Garten aber dennoch schön. Trotzdem kam uns das Zimmer nicht wie das vor, was wir erwartet hatten und so konsultierten wir unsere Reiseunterlagen um festzustellen, dass wir zu unserer gebuchten Leistung ein gratis Upgrade in die nächste höhere Zimmerkategorie zugute hätten, so diese auch verfügbar sei.

Also checkten wir mal kurz die Homepage des Hotels und stellten fest, dass es durchaus noch bessere Zimmerkategorien gäbe und da wir der Meinung waren, dass dieses Hotel nicht ausgebucht sei, begaben wir uns freundlich an die Rezeption und wagten es, ein wenig mehr herauszufinden.

Auf die erste Frage, ob das Hotel denn ausgebucht sei, erfuhren wir, dass das nicht der Fall wäre. Auf die zweite Frage, wie es denn dann mit unserem Upgrade wäre, erfuhren wir, dass dies nur in der Nebensaison der Fall wäre, aber jetzt sei ja Hauptsaison.

Auf unsere Frage, warum es denn nur in der Nebensaison möglich wäre, wenn es denn in unserer Buchungsbestätigung stehen würde, wurde uns mitgeteilt, dass das Hotel eben leider derzeit ausgebucht sei.

Das war der Moment, in dem Ho anfing zu brodeln und bevor er leicht überkochen konnte, übernahm Misch das Szepter und riss - ganz 5 Sterne like - die Situation an sich. Er meinte, in Asien komme man wohlbekanntermassen so nicht weiter.

So stellte er fest, dass es vorher doch hiess, dass das Hotel nicht ausgebucht wäre und es somit ja möglich sein solle, dieses Upgrade zu erhalten.
Als Antwort wurde uns gesagt, dass das Hotel eben gerade heute nicht ausgebucht wäre, aber das Wochenende würde ja kommen und da wäre es dann eben der Fall.

Zwar wurde pro forma ein wenig im Computer herum getippt, aber das Resultat war letztlich dasselbe. Es täte einem leid, aber es gäbe keine anderen Zimmer.

Nun riss Misch die Situation vollends an sich, spielte den ultimativen Triumph aus und brachte die Personen an der Rezeption arg ins Schwitzen.

Es wäre schade, dass das nicht ginge, aber durchaus verständlich, da das Hotel ja sehr schön wäre. Allerdings wäre es auch sehr schade, dass er aus familiären Gründen verpflichtet sei, davon zu berichten, da seine Schwester in einem Reisebüro arbeite und diese Buchung für uns vorgenommen habe. Diese müsse natürlich wissen, dass solche angepriesenen Leistungen eigentlich gar nicht bestünden.

Geantwortet wurde darauf nichts. Stattdessen wendeten sich zwei Menschen zeitgleich einem Computer zu, tippten hektisch und nach weniger als 60 Sekunden wurde uns mitgeteilt, dass man zwar sehr viel verschieben müsse, aber es tatsächlich noch möglich wäre, ein Zimmer in einer höheren Kategorie frei zu machen. Wenn es für uns denn in Ordnung sei, sollen wir doch bitte auf dem Zimmer warten und wir würden in den nächsten Minuten abgeholt, um in eines der Beach View Bungalows umzuziehen.

Okay, aus den paar Minuten wurde zwar eine gute halbe Stunde, aber Misch - der Held des Tages - hatte das Unmögliche möglich gemacht.

Anstatt erste Etage mit schmalem Balkon und Blick auf die Frühstücksterrasse nun Bungalow mit fast 60 m2, Terrasse und Sicht auf das Meer.... Ach Familie, was bist Du doch praktisch!

An dieser Stelle noch einen kurzen Dank an Kaja B. aus T., einfach dafür, dass es Dich gibt.

© Misch und HO :-), 2014
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Szene 8 - Upgrade oder nicht?
Die Reise
 
Worum geht's?:
Zum Routing: Flug von Zürich nach BKK mit Swiss, Weiterflug nach Hanoi. Zwei Nächte Hanoi, eine Nacht Halong Bay, Flug nach Hue, zwei Nächte dort. Transfer nach Hoi An, hier vier Nächte, dann der Nachtzug nach Mui Ne. Nach zwei Nächten dort irgendwie nach Ho Chi Minh City gelangen, zwei Nächte in Saigon verbringen. Dann nach BKK fliegen, auf ein Feierabendbierchen mit Cyrill gehen, übernachten und powershoppen; zuletzt dann noch der Rückflug mit Swiss nach ZRH.
Details:
Aufbruch: 01.05.2014
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 18.05.2014
Reiseziele: Vietnam
Thailand
Der Autor
 
Misch und HO :-) berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.