Afrika Premiere in Namibia

Reisezeit: Juni 2016  |  von NicMar K.

Start Kalahari - Ziel Wüste Namib (11.06.)

Wir sind in der Namib angekommen - der ältesten Wüste der Welt! Die 5-stündige Autofahrt verlangte der Fahrerin (ja, richtig gelesen einiges ab...Schaltung links, Blinker rechts, über die Fahrbahn springende Tiere, Spur halten auf der Schotterpiste, spitze Steine umfahren, Staubwolken von entgegenkommenden und überholenden Autos "aushalten"...

Die Landschaft veränderte sich auf der Fahrt von karger, flacher Steppe in eine bergige, farbenprächtige Dünenlandschaft, welche uns sehr stark an die Westküste der USA mit ihren Nationalparks erinnert - nur die Tierherden auf der Straße - die waren uns bis jetzt gänzlich unbekannt. Hier ein paar Eindrücke des heutigen Tages für euch:

...immer weiter, immer weiter gerade aus...

...immer weiter, immer weiter gerade aus...

Auto mit Aussicht auf Oryxantilopen-Herde

Auto mit Aussicht auf Oryxantilopen-Herde

...zwischendurch auch mal kurzzeitig den Durchblick verloren...

...zwischendurch auch mal kurzzeitig den Durchblick verloren...

...und morgen nehmen wir etwas Fahrt auf...es steht ein Halbtagesausflug in die Sossusvlei Dünen und das Dead Vlei an, eine Wüsten Quad Tour am Nachmittag und eine Nacht unterm Sternenhimmel...

Wir werden berichten.

See you

© NicMar K., 2016
Du bist hier : Startseite Afrika Namibia Start Kalahari - Ziel Wüste Namib (11.06.)
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach langer Pause hat uns das Fernweh wieder gepackt: 22 Tage Namibia, 12 Unterkünfte, 1.948 Kilometer mit dem Mietwagen ab/bis Windhoek über die Kalahari, Naukluft Park/Sossusvlei, Swakopmund in den Etosha N.P.
Details:
Aufbruch: 06.06.2016
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 29.06.2016
Reiseziele: Namibia
Der Autor
 
NicMar K. berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors