Australien & Südsee

Reisezeit: Juni / Juli 2019  |  von Konstanze G.

Mossman Gorge, Daintree & Cape Tribulation: Mossman Gorge

Mossman Gorge

Ein Erlebnis. Zunächst trifft der Besucher auf einen uralten Regenwald. Es ist wirklich beeindruckend. Das Alter dieses Regenwaldes ist noch spektakulärer und die Bewohner selbst sind so uralt wir der Regenwald selbst. Achtung hier gibt es noch den Kasuar.

Dir Wasserqualität ist der Hammer. Richtig richtig sauber.

Die wunderschöne Mossman Schlucht ist ein ganz besonderer Ort für ein Bad an heißen Tagen mit ihrem kristallklaren Wasser, das sich über die Felsen und Steine des Mossman Flusses ergießt.

Die Schlucht ist auch bei Wanderern beliebt, die auf dem leichten, einstündigen Regenwaldrundweg oder den anspruchsvolleren Wanderungen durch den Nationalpark hier vorbeikommen.

Die traditionellen Besitzer der Schlucht sind die Kuku Yalanji, die Traumspaziergänge und Touren von ihrer Galerie auf dem Weg zum Parkeingang anbieten.

Das Nationalparkzentrum ist an Wochentagen geöffnet und bietet Besuchern eine Menge Informationen über die Schlucht.

Beim Schwimmen in der Schlucht etwas aufpassen, es gibt viele Unterströmungen und Stromdchnellen, sodass aus dem seichten Badeerlebnis leicht Lebensgefahr drohen könnte.

Die guten Nachrichten, hier kann man unbeschwert planschen, hier gibt es keine Krokodile.

© Konstanze G., 2019
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Mossman Gorge
Die Reise
 
Worum geht's?:
Queensland - The Sunshine State von der Sonne gekuesst kombiniert mit Suedseetraeumen a la Fidschi
Details:
Aufbruch: 07.06.2019
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 07.07.2019
Reiseziele: Australien
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors