Australien & Südsee

Reisezeit: Juni / Juli 2019  |  von Konstanze G.

Blue Mountains: Jenolan Caves

Dem Zauber der Jenolan Tropfsteinhöhlen kann niemand widerstehen.

Es ist Magic.

Lucas Cave - die am meisten besuchte Höhle.

Zu Ehren von Ministerpräsident John Lucas wurde die Höhlen in den 1860er Jahren, nach ihrer Entdeckung benannt. Sie ist die meistbesuchte Höhle der Jenolan Caves mit ihrer Sehenswürdigkeit der riesigen Cathedral Chamber. Aufgrund seiner Größe und Akustik wird die Cathedral Chamber auch für Hochzeiten und Konzerte verwendet. Zudem finden hier eine Musik- und Lichtanimation bei jeder Tour statt.

Die Jenolan-Höhlen zählen zu den am besten erhaltenen und ältesten Höhlensystemen der Welt.

Elf verschiedene faszinierende Höhlen bilden ein Labyrinth an alten Kalksteinhöhlen, die mit zahlreichen exotischen glitzernden Mineralien bedeckt sind und von unterirdischen Flüssen durchkreuzt werden.

Es ist ein absolutes Highlight. Die Jenolan Caves sind wundervolle beeindruckende Tropfsteinhöhlen.

Eine Führung ist unterhaltsam und man hat die Qual der Wahl, welche es sein soll.

Hi

Hi

Broken Column

Broken Column

© Konstanze G., 2019
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Jenolan Caves
Die Reise
 
Worum geht's?:
Queensland - The Sunshine State von der Sonne gekuesst kombiniert mit Suedseetraeumen a la Fidschi
Details:
Aufbruch: 07.06.2019
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 07.07.2019
Reiseziele: Australien
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors