Australien & Südsee

Reisezeit: Juni / Juli 2019  |  von Konstanze G.

Airly Beach: Whitsunday Islands - Whitehaven Beach

Der Whitehaven Beach ist ein Strand an der Ostküste der australischen Whitsunday Island. Er gilt mit einem Quarzgehalt von nahezu 99 % als einer der weißesten Strände der Welt.

Die Whitsunday Islands liegen an der Ostküste von Australien zentral im Great Barrier Reef auf Höhe der Stadt Airlie Beach. Sie bestehen aus 74 Inseln, von denen 17 bewohnt sind. Die übrigen Inseln gehören zum Whitsunday Islands Nationalpark.

Die Whitsunday Island ist mit ihren 109.000 Quadratkilometern die größte der Inseln im Great Barrier Reef. Die Insel ist zum Großteil unbewohnt und hat den Status eines Nationalparks mit vielen schönen Wanderwegen. Der Charme der Whitsunday Island liegt vor allem in der Natur.

© Konstanze G., 2019
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Whitsunday Islands - Whitehaven Beach
Die Reise
 
Worum geht's?:
Queensland - The Sunshine State von der Sonne gekuesst kombiniert mit Suedseetraeumen a la Fidschi
Details:
Aufbruch: 07.06.2019
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 07.07.2019
Reiseziele: Australien
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors