Australien & Südsee

Reisezeit: Juni / Juli 2019  |  von Konstanze G.

Sydney: Letzter Streifzug durch Sydney

Letzter Streifzug durch Sydney

Am 26. Januar 1788 war es soweit. Einige hundert britische Häftlinge erreichten die Küste Australiens, um eine Sträflingskolonie aus dem Boden zu stampfen. Und so sieht es jetzt aus. Dass der Ort, an dem sie an Land gingen, später eine glitzernde Metropole werden würde, hat damals wohl niemand geahnt. Heute punktet Sydney mit einer beeindruckenden Skyline, dem weltberühmten Opernhaus und schicken Flaniermeilen.

Das Opernhaus gilt als das Wahrzeichen der Stadt und erlangte dank seines revolutionären Designs Weltruhm. Besonders schön sieht das weiße Muscheldach vom Meer aus. Eine Bootstour lohnt sich also!

Meine Bewunderung für Sydney lässt nicht nach. Natürlich wird man auch in der Zukunft vieles entdecken, was man noch nicht gesehen hat.

© Konstanze G., 2019
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Letzter Streifzug durch Sydney
Die Reise
 
Worum geht's?:
Queensland - The Sunshine State von der Sonne gekuesst kombiniert mit Suedseetraeumen a la Fidschi
Details:
Aufbruch: 07.06.2019
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 07.07.2019
Reiseziele: Australien
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors