Australien & Südsee

Reisezeit: Juni / Juli 2019  |  von Konstanze G.

Fiji: Nadi

Nadi ist nicht so "besuchenswert" es sei denn man möchte Geld tauschen und etwas erleben. Zum "etwas erleben" eignet sich Nadi ausgezeichnet. Bei Tata kann man günstig indisch essen. Bezahlt haben wir für 2 Personen 25 Fiji Dollar. Einmal über den Handicraft Market schlendern, in den Tempel gehen, etwas essen gehen, shoppen gegen. Beschäftigung wird es genug geben.

Insulaner sind genug vorhanden und bei den ersten Bula Rufen passt man sich an. Man möchte eben den Ausländer mal kennenlernen.

Und es lohnt sich mit den Fijuanern in Kontakt zu kommen, so kann man sich deutlich günstiger coole Touren verhandeln und gleich Mal die Hälfte sparen. Zudem unterstützt man damit lokale Unternehmer.

Shoppen kann man auch, nachdem man sich an den einheimischen Versorgungsgeschäften, alles zum Thema Waschmaschine, Öl für das Auto, Möbeln etc, Supermärkten etc vorbei gekämpft hat, findet man durchaus doch noch ein Geschäft für den Souvenir-Einkauf, welches dann doch leider keine Postkarten mehr hatte.

© Konstanze G., 2019
Die Reise
 
Worum geht's?:
Queensland - The Sunshine State von der Sonne gekuesst kombiniert mit Suedseetraeumen a la Fidschi
Details:
Aufbruch: 07.06.2019
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 07.07.2019
Reiseziele: Australien
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors